Alte Verbrennung wegbekommen?

4 Antworten

Meine Tochter hatte sich vor ca. 43/44 Jahren mit Kaffee verbrannt.

Die Narben sind geblieben, obwohl sie sofort behandelt wurde aber..so schnell wie es passiert ist, so schnell konnte ich gar nicht reagieren.

Man hatte mir zwar damals gesagt es könnte evtl. in späteren Jahren repariert werden, sie hat es nicht machen lassen!?

Die behältst du für immer. Da kann man nur etwas verbessern, wenn es zu schrumpelig geworden ist.  Ich hab das auf einem Arm machen lassen, weil der extrem runzlig geworden war.  Deswegen bleiben aber die Narben noch da, sie sind nur glatter und glänziger geworden.

Ich habe mir vor ca. 30 Jahrn den Arm verbrüht mit kochender Brühe - die Naben habe ich heute noch.

Narben hat man dauerhaft.

(klein Flächige) Kälteverbrennungen. Was tun damit es ohne Narbe verheilt.

...zur Frage

Verbrennung am Kinn was tun?

Hey Leute Ich hab heute Tee getrunken und der War so heiß >-< leider hab ich was verschüttet und hab jetzt eine kleine verbrennung am Kinn . Das War heute um 10 . Jetzt ist die Stelle so komisch braun . IST das eine Narbe wenn ja was kann man dagegen tun damit sie verblasst ? Oder wen es keine Narbe ist was ist das dann ?

...zur Frage

Etwas mit dem Bügeleisen verbrannt , trotzdem tattoo?

Guten Morgen allerseits ! Ich hab echt ne etwas komische Frage , ich hoffe dennoch ihr könnt mir weiterhelfen :-) Ich habe morgen meinen Tattoo-Termin, ich lasse mir was auf das rechte Handgelenk stechen. Jetzt ist mir vor einer Woche was ganz blödes passiert undzwar habe ich mich mit dem Bügeleisen an der genannten Stelle etwas verbrannt. Es ist ein ca. 8cm schmaler Streifen der auch langsam zu verblassen scheint. Habe jetzt voll die Sorge , dass es nicht möglich ist das tattoo zu machen!? Wie sind euere Erfahrungen so ? Vielleicht kann mir jmd ja helfen. Ich danke ganz herzlich schon mal für die Antworten Lg

...zur Frage

durch Wasserdampf verursachte Verbrennung pflegen?

Hab mich auf der Arbeit am Arm verbrannt, als ich über den Eierkocher gegriffen habe (hatte oben ein Loch wo der heiße Wasserdampf rauskam). Hab die Verbrennung im Stress leider nicht gekühlt, sondern erst zuhause Bepanthen aufgetragen, was ich jetzt täglich wiederhole. Hab aber das Gefühl, dass es eher schlimmer als besser wird. Hab eine kreisrunde, dunkelrote Narbe die schon etwas ,rissig' ist und stark juckt. Meine Fragen: 1. Wie kann ich die Verbrennung am besten pflegen damit sie schnell verheilt? 2. Geht so eine Narbe überhaupt wieder weg? Hat jemand Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

narben "wegbrennen"/"überbrennen"?

ich habe mich vor ein paar jahren selbstverletzt und nun stören mich diese narben gewaltig. mir ist die idee gekommen, dass ich mir ja rein theoretisch den arm verbrennen könnte, und diese brandnarben dann meine svv narben überdecken? ich weiß, das hört sich absolut wahnsinnig an, aber mir ist einfach nur wichtig, dass meine narben nicht mehr als svv narben zu erkennen sind. sich zu verbrennen sind auch svv, ich weiß. es war auch nur ein gedanke, ich bin noch weit davon entfernt, das wirklich zu tun. aber würde es denn funktionieren, oder würde man meine svv narben danach immer noch durchscheinen sehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?