Alte Tonleitungen erneuern?

3 Antworten

Bei Tonrohren die schon 30 Jahre in der Erde liegen, können ohne weiteres Schäden entstanden sein,bevor du alles aufklopfen willst, würde ich an deiner stelle erst mal ein Unternehmen beauftragen, die mit einer Kamera durch die Rohre fahren, dann hast du die Gewissheit das alles in ortnung ist oder nicht, denn wenn sie gut verlegt wurden, können sie auch noch etliche Jahre halten, Alte helle Pvc Rohre sind nicht Hitze beständig, bei zu heißen Temperaturen verformen sie sich und können sich auch aus den Verbindungsmuffen ziehen wenn zu wenig befestigungsschellen gesetzt wurden, Also würde ich an deiner stelle nach einer Überprüfung überlegen ob es doch nicht besser wäre alles zu erneuern,dann hätte man für die nächsten 30 Jahre ruhe

Hallo,

vielen Dank für die Einschätzung. Eine Frage hätte ich noch, gibt es flexible Kunstsstoffleitungen die ich in die alten Tonleitungen einführen kann die quasi dann als abflussrohr fungieren? so würde ich das komplizierte Thema Boden Aufstämmen umgehen.

Danke und Grüße

0

Hi es kommt auf den Zustand an ,wenn ich es für mich machen würde ,alles raus und neu,sind die Leitungen im Boden? Tonrohre können auch haarrisse haben und beim Umbau durch erschütterungen kann es schlimmer werden!

Hallo ja die Rohre sind im Boden drin unter dem Betonboden, deshalb gestaltet sich das "raus" schwierig. deshalb wollte ich die Erfahrung anderer Hören ob Tonrohre wirklich so anfällig sind für Schäden oder ob die gut und gerne noch 50 jahre halten(nach den ersten 50 jahren..;) danke

0

Man kann Tonrohre auch mit Inliner versehen das ist sowas wie ein Kondom blos von Innen :) Ist aber nicht billig und nur von Fachfirmen durchfürbar. Achtung in vielen Regionen verlangen die Komunen einen Dichtheitsnachweis von Abwasserführenden Rohren , da gibt es jetzt bereits Fristen (auch für Altanlagen) Wäre blöd wenn man sein Bad saniert und hinterher bei der Dichtheitsprüfung feststellt das dat alte Rohr undicht ist (was auch zu erheblichen Gebäudeschäden führt)

Ich würde eine Dichtheitsprüfung machen lassen und dann entscheiden !

Am besten von einem der sowas Täglich macht !

Was möchtest Du wissen?