Alte piepende Heizung... Brauchen dringend Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja das mit dem Druck kann es sein aber das Problem ist das alle Heizungen an sind und es trotzdem piept. Also es ist momentan so wenn im Kinderzimmer die Heizung auf zwei steht, fängt sie an zu piepen dann muss ich ins Bad und drehe da ein bisschen höher. Das bringt es auch noch nicht also gehe ich ins Schlafzimmer und drehe da höher. Das bringt es aber auch nicht gehe ich wieder ins Kinderzimmer und Stelle die Heizung auf 4 dann ist es leise also weg.

eventuell ist an der therme die temperatur zu hoch so dass bei geringem waermebedarf der vorlauf zu heiss wird und erst bei groesserem waermebedarf -also wenn via der radiatoren der heizkreis entsprechend waerme entzieht sodass die ruecklauftemperatur entsprechend niedrig wird- auch die vorlauftemperatur innerhalb des sollwertes zu liegen kommt.

0
@miki04

@miki 04...was soll das denn für ne Antwort sein?

1

das neue Zauberwort heuiß: Hydraulischer Abgleich Dazu benötigt man aber einen Fachmann, welcher auch die Pumpleistung einreguliert. - was ich auch erst mal machen würde, damit das " piepen" aufhört. Auch das macht kein Hausmeister, sondern nur ein Fachmann. Keine geräusche i der heizung zu haben ist übrigens ein Recht und nicht von der Gutmütigkeit des Vermierers abhängig

Das piepen kommt vom Thermostat und wie du sagtes wenn höher drehst ist es weg Weil Druck weg geht Kontaktiere deinen Vermieter und erläutere das Problem das er die Thermostate austauschen lässt Du hast nur ein Bild reingestellt aber wenn es ein geschlossenes System ist und Rohre noch nach oben in die Wohnung führen kann nur der letzte im Haus zb 2 Etage entlüften

Da ist zuviel Druck auf dem Thermostatventil.

Ich habe mal in einem Hotel übernachtet, wo extremes Rauschen und Pfeifen war. Wie bei einem ganz billigen Wasserhahn aus dem Baumarkt.

Ursache: da war die Pumpe viel zu groß, oder viel zu hoch eingestellt ist.

Abhilfe:

früher wurden Überströmventile eingebaut, die dann öffnen, wenn die meisten Thermostatventile geschlossen haben. Stromverbrauch, der vermieden werden kann.

Regelbare Heizungspumpe einbauen. Ist aber nur möglich, wenn die Hausverwaltung das erkennt, daß auch eine Heizungsanlage so komplex ist, daß dafür

ein Fachmann oder -Frau erforderlich ist.

Besser kann es auch schon werden, wenn man

bei der Rücklaufverschraubung

schon einen Teil des Drucks wegdrosselt.

rauschen ist ein stroemungsgeraeusch das immer bei zu hohen durchflussgeschwindigkeiten auftritt was eventuell auch an zu geringen leitungsquerschnitten liegen kann wenn anlagen irgendwann erweitert wurden abgesehen von jeder menge anlagen die in irgend einer weise unsachgemaess manipuliert oder aber von haus aus bereits falsch dimensioniert wurden ... es gibt leider viel zu viele "fachleute" ... insbesondere diejenigen die ausbildungen mit "genuegend" bestanden ... da ist leider nichts unmoeglich ...

0

Wende dich mal an den Hausmeister oder Vermieter, Da muss ein Heizungsmann ran.

Wenn das Geräusch nachlässt wenn ihr das Ventil weiter aufdreht, deutet das darauf hin, daß die Pumpenleistung eventuell zu hoch eingestellt ist. Wenn mehrere Heizkörperventile geöffnet sind, ist das Pfeifen wahrscheinlich weg, da sich der Druck dann anders verteilt.

umwaelzpumpen arbeiten annaehernd drucklos!!!

0
@miki04

...es staut sich Druck an geschlossenen Ventilen an, wenn die Pumpenleistung zu hoch eingestellt ist

0
@Schokomaus33

Ja ok aber was kann ich tuhen das es aufhört. Denn wir müssen ja auch nachts hoch wenn es piept und nicht aufhört?

0
@badboymoerv

Sag Deinem Vermieter, dass ihr dieses Geräusch habt, dann kann er das ggf. von einem Heizungsbauer überprüfen lassen. Als "Erste-Hilfe-Maßnahme" könnt ihr eigentlich im Moment nur die Heizkorperventile etwas weiter öffnen um den Durchfluß zu erhöhen und so das Geräusch zu reduzieren. Wenn alles nicht hilft muss der Heizungsbauer ran. Oder dreh die Pumpe kleiner falls ihr da ran könnt.

0
@miki04

annähernd drucklos?.......Mathematik hilft wenn man die Leistung errechnet.....wie soll das denn ohne"Druck/ Geschwindigkeit" gehen???

1

Also der Hausmeister sagte er kann da auch nichts machen. -.-

Hättest du noch eine Idee?

Was möchtest Du wissen?