Alte Pelikantintenfüller - wie füllt man die nach?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann es sein dass man den vielleicht aufschrauben kann? Dann brauchst vielleicht eine Tintenpatrone.

Am hinteren Teil des Füllers ist ein Drehgewinde:
Halte also den Füller ins Tintenfass und drehe hinten am Füller.
Ich konnte damit nie so super schreiben, weil es bei mir immer klekste, aber vielleicht hast du ja mehr Glück, wenn du nicht so feste drückst?

Hab das Gewinde gefunden!! Mann, blöd dass ich's nicht selbst entdeckt hatte. So scheint's zu sein, bedankt casualuser!!

0

Ja, genau so. Du hast es richtig verstanden.

Was möchtest Du wissen?