alte Pc teile meist grau

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lustige & Gute Frage, kann mir kaum vorstellen dass Grau modern war^^ vieleicht weils von der Herstelleung her billiger war und damals das ganze Zeugs ja erst rauskam und man noch keine Gedanken darüber verschwendet hat welche Formen und Farben die Hardware haben sollen^^ Und Gamer gabs ja damals auch nicht so wirklich, aber heutzutage gefällt es einem Gamer schon wenn seine Razer Maus rot leuchtet ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst Beige

--> wegen Büros (Arbeitsstätten Gesetze & TCO ) & bestimmt Billiger & weil es vollkommen egal war ob die Arbeits-Kisten gut aussahen

-

Schwarz-Plastik war Damals Schick in den 1980ern & 90ern (NEXTCube , Video-Rekorder, Fernseher)

-

Gamer-PCs sehen besser aus (besonders wo ein Fachmann selbst Hand angelegt & Lackiert hat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu @Mendozaa
Escom brachte u.a. Computer mit schwarzem Gehäuse raus (Anfang/Mitte der 90er), auch Steve Jobs NEXTCube und die Nachfolgerin "Pizzabox" waren schwarz (Ende 80er/Anfang 90er). Auch der KC 85/1...3 war schwarz (mit schwarz-silberner Frontblende).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das war damals halt modern. Die Geschmäcker ändern sich halt mit den Jahren und wer weiß, welches Design/Farbe in 10 Jahren modern sein wird. Vielleicht weiß, schwarz oder was ganz anderes? Bei Laptops gab es auch eine ganz klare Entwicklung von Grau zu Schwarz in den letzten Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?