Alte Namen für meine Geschichte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das findest du ganz leicht auf beliebte-vornamen.de heraus. Oder "vornamen mittelalter" googeln. Dann bekommst du eine ganz umfangreiche Liste.

Das ist davon abhängig, wo und in welcher Zeit die Handlung spielt. Das Mittelalter ist lang und vielfältig.

Angelsächsische Namen würde ich nutzen, wenn das Ganze sich in der südlichen Region Britanniens abspielt, z.B.:

Oswulf = 'Asenwolf'

Earnhrop = 'Ruf des Adlers'

usw.

Ansonsten passen natürlich keltische/kymrische Namen (Gweneth oder Galvyn sind solche Namen).

Mädchen/Frauen: Adelheid, Alwine, Notburga,Hildeward

Jungs/Männer: Ekkehard, Aribo, Kunibert, Johannes,Justus

Also da gibt es eine RIEEEEEEEEESEN Auswahl an Namen ^ ^
Da ich selber Geschichten schreibe, kenn ich dieses Problemchen auch, welches mir große Freude bereitet xD (Ergibt keinen Sinn)

Einfach fleißig rumgoogeln, und vorher bedenken, nach was für Namen man sucht - denn wo spielt Deine Geschichte denn? ^ ^

Wenn Du germanische Namen suchst, wirst Du hier vielleicht gut bedient sein:
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutscher_Vornamen_germanischer_Herkunft

Mädchennamen:
http://www.beliebte-vornamen.de/1701-1495-w.htm

Jungennamen:
http://www.beliebte-vornamen.de/1705-1495-m.htm

Vegiss nicht dass Google Dein Freund bleibt :3


Das sind tolle Seiten mit tollen Namen

0

Was möchtest Du wissen?