Alte Münzen und Geldscheine

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

in München gibt es einige Münzhändler die sowohl mit Münzen als auch mit Papiergeld handeln und das sind vor allem Gerhard Hirch Nachf. am Promenadeplatz 10/II und die Münzgalerie München am Stigelmaierplatz 2. Hirsch führt genauso wie die Künker Numismatik AG in der Löwengrube 12 auch immer wieder Münzauktionen durch und bei teuereren Münzen bringen Auktionen im Regelfall die besten Preise. Bei den Goldmünzen der K&K-Monarchie von 1885 und 1887 handelt es sich allerdings um recht häufige Münzen, die kaum mehr als den Goldwert haben. Wenn es ungarische Münzen sind handelt es sich entweder um 4 oder 8 Forint mit einem Gewicht von 3,225 bzw 6,45 Gramm aus 900er Gold (2,9 bzw 5,8 Gramm Reingold) und den Ankaufspreis findest Du auch bei www.edelmetall-handel.de. Aktuell beträgt der Ankaufspreis etwa 89,40 bzw 179 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?