Alte "Liebe" zurück gewinnen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fortsetzung:

Was mich ziemlich verwirrte, da ich wirklich das Gefühl hatte, wir seien verliebt. Aber sie lehnte dies komplett ab. Ich war verletzt.

Es ging alles in die Brüche. Als ich sie ein paar Monate später fragte, wieso das geschah, meinte sie das ihre Gefühle verrückt gespielt hätten. Dann brach jeder Kontakt ab.

Das geschah vor zwei Jahren, was soll ich heute tun? Ihr schreiben? Was schreiben? Oder zum Kaffee einladen? Oder sie einfach in Ruhe lassen? Es ist eigentlich auch nicht das erste mal, dass mir das wegen ihr passiert. Heute aber stärker als je zuvor. Ich bin wirklich verwirrt. Übrigens ich bin 25 und sie 22, also ist es schon anders als mit 14 :)

Lass sie lieber in Ruhe, selbst obwohl du sie magst. Wenn du sie anschreibst oder sagst "Lass es nochmal versuchen", dann wird sie höchstens genervt sein und der Kontakt gerät auseinander. Behalt diese jetzige Freundschaft und mach das, was Freunde tun: Treffen, ins Café gehen, ins Kino gehen, etc

Rawa89 02.02.2015, 01:19

Wie bei der Fortsetzung erwähnt, es gibt keinen Kontakt mehr.

0
Crafterius 02.02.2015, 01:23

Ok wenn es 2 Jahre her ist, dann lad sie ins Café ein, unterhaltet euch in Ruhe über eure eigenen Geschehnisse, etc meiner Ansicht nach die beste Alternative

0

Tu so als kennst du sie nicht. Also behandele sie so wie jede andere Frau auch, die du willst. Schreib mit ihr ein paar lockere Nachrichten. Guck wies bei ihr gerade aussieht. Wenn sie gerade auch single ist und sich auf dich einlässt, dann triff dich mit ihr... :)

Was möchtest Du wissen?