Alte Lederstiefel wieder weich machen

6 Antworten

Ist zwar kein Hausmittel, aber ggf. mehrere Male mit Lederfett einreiben sollte eigentlich seine Wirkung zeigen. ich bezweifel allerdings, dass sie nocheinmal so weich werden wie vor 25 Jahren. :-)

Ich hab mal von Hirschfett gehört. Eventuell die Schuhe vorher naß machen und dann anständig einfetten...vielleicht werden sie dann weicher..

in fast jedem schuhgeschäft gibt es lederdehner und weichmacher. da wenn leder austrocknet es auch ein wenig schrumpft würd ich das nehmen. wenn du aber dafür kein geld usgeben wilst versuch es mit warmesn wasserdampf und die nähte mit melkfett einreiben.

Was möchtest Du wissen?