Alte Kleintiere adoptieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

Vom Platz her, den du bieten kannst würde ich Hamster, Chinchillas, Degus, Ratten und Mäuse empfehlen. Dein Vermieter darf Letzteres eigentlich nicht verbieten, da das Kleintiere sind. Er kann dir lediglich die Haltung von Hunden und Katzen untersagen. Für Kaninchen sind die Maße, ebenso für Meerschweinchen zu klein. 

Von wo bist du denn? Evtl gibt es da ein spezielles Tierschutzverein in deiner Nähe. Ansonsten würde ich mich speziell an den Nagerschutz e.V und ggf an die nächste Hamsterhilfe wenden. Du musst dich dann über das Tier, was du dann letztlich halten möchtest informieren.

Man mag es nicht glauben, aber junge Tiere lassen sich tatsächlich schwerer vermitteln als Ältere. Das liegt daran, dass wirklich gute erfahrene Halter meist Artgenossen für ihre Senioren suchen (da setzt man schließlich kein Jungspund dazu). Süße Tierbabys sind zwar auch sehr gefragt, aber die meisten Leute die danach gehen haben sich kaum Gedanken gemacht und können den Tieren nicht gerecht werden. Ich kenne auch viele Laien, die lieber erst mit älteren Tieren anfangen, um zu schauen ob das Tier überhaupt zu ihnen passt. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

TigerGirl22 06.07.2017, 16:35

Ich bin aus Duisburg. Und ich weiß, dass der Vermieter mir die Tiere nicht verbieten kann, aber sie sagte mir sie hätte sie lieber nicht in der Wohnung und da wir uns ganz gut verstehen tue ich ihr den gefallen.

Für Kaninchen könnte ich freie Zimmerhaltung anbieten, ist das immer noch nicht genug Platz? Ich habe schon mehrere Leute gesehen die ihre Kaninchenpaare so halten.

1
VanyVeggie 06.07.2017, 16:54
@TigerGirl22

Verstehe ich. Ist auch besser so. Ich wollte das nur gesagt haben. 

Das wäre dann eine machbare Option für Kaninchen und Meerschweinchen. Man müsste lediglich PVC auslegen und Kindersicherung an Steckdosen anbringen. Allerdings beansprucht ein Kaninchenzimmer mehr Zeit, da die Tiere in Innenhaltung mehr Beschäftigung benötigen.

0

Sicher dass es in deinem tierheim nur junge tiere gibt...ich weiß nämlich dass es in unserem ortsnahen tierheim sehr viele ältere kaninchen gibt...aber du kannst ja mal z.b. auf ebay schauen dort geben oft besitzer ihre tiere weg (diese sind meist auch etwas älter). Die Tiere im Tierheim kommen ja vorher meistens auch von anderen Besitzern deshalb gibt es da keinen großen Unterschied.

TigerGirl22 03.07.2017, 17:41

Ja, habe in 4 Umliegenden Tierheimen nachgesehen und alle Tiere sind noch jung oder 'Erwachsen', ich glaube das älteste Tier, dass ich gefunden habe, war ein Hase mit stolzen 3 Jahren. Auf Ebay verkaufen die meisten leider auch nur Jungtiere. Trotzdem Danke!

0

Eine Adoption von Ochsenfröschen ist eher kontraproduktiv.

Was möchtest Du wissen?