Alte Katze und neuer Hund?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

mit 16 Jahren wird Deine Katze natürlich nicht begeistert sein so einen kleinen Jungspund in die Familie zu bekommen;-))

Da mußt Du dann einiges an Geduld aufbringen aber die “Erbfeindschaft” zwischen Katze und Hund ist ein Märchen.

Feindseligkeiten zwischen beiden Tieren werden oft nur durch “Sprachschwierigkeiten” ausgelöst.

Hunde beschnüffeln einander beim ersten Kennen lernen – Katzen hingegen sind wesentlich zurückhaltender, beschnuppern sich erst nach einiger Zeit. Sie fassen rasche Annäherungsversuche als Angriff auf und reagieren mit Abwehr: Fauchen, Heben der Pfote.

Junge Hunde und Katzen, die miteinander aufwachsen, lernen spielerisch und selbstverständlich des anderen Sprache, können dadurch in Frieden leben und zu Freunden werden.

Daher mußt Du bei einer 16 jährigen Katze alles ganz langsam lernen und sie braucht auch Rückzugsmöglichkeiten.

Ich gehe davon aus, dass sie den Welpen schnell im Griff hat und wünsche Dir viel Freude mit den beiden ;-))))

Viel Freude damit !!!!!!

Danke ;-)))

0

Ich habe vor 2 Jahren einen Welpen ins Haus, bzw. in die WG geholt. Meine Katze war damals 13 Jahre alt, lebte seither alleine und die WG war sehr klein, es gab mein Zimmer (und das der Mitbewohnerin), eine kleine Küche, einen Mini-Flur und ein Bad. Ich habe viel gelesen und mir viel Mühe gegeben und es hat geklappt.

Meine Katze war weder unsauber, noch hat sie etwas anderes angestellt. Allerdings hat sie meine Hundedame damals am Auge gekratzt (Gott sei Dank nur die Haut erwischt!) und richtige Freunde waren die beiden nie. Aber ich habe sie NIE zusammen alleine gelassen. Auch bis vor wenigen Wochen nicht (da musste ich meine Katze leider gehen lassen :((( ).

Wichtig ist, dass die Katze einen Rückzugsort hat, an den der Hund NIEMALS darf. Damit die Katze weiß, dass sie dort sicher ist. Dazu dann bitte die Katze immer als erstes Begrüßen und den Hund auch mal ignorieren und mit der Katze spielen. Der Hund wurde auch geschimpft, wenn er hintder der Katze her wollte. Für uns drei war es so der beste Weg. Aber Tiere sind ja Individuen und daher kann man pauschal kein Rezept geben.

Generell: Lass sie nie unbeaufsichtigt, Rückzugsort für Hund UND Katze, Katze als Chef/in behandeln, Welpe Grenzen zeigen, wenn er die Katze bedrängt.

der hund wird in der ersten zeit eure ganze aufmerksamkeit fordern. wichtig ist, dass ihr immer wieder zeit alleine mit der katze verbringt. sobald er schläft, solltet ihr sie auf den schoß nehmen und ihr zeigen, dass ihr noch für sie da seid. wenn sie sich euch entzieht, weil sie verstört ist, dann setzt euch zu ihr ins zimmer, oder holt sie zu euch, je nachdem, wie es die umstände zulassen und überlasst ihr die entscheidung, zu kommen oder nicht. dann wird das schneller klappen. tiere beobachten sehr genau, wieviel aufmerksamkeit ihr dem neuling schenkt :-).

mein 18jähriger hat meinem welpen noch nach 4 wochen von oben vom sofa aus auf den kopf gehauen, aber der hat das nach einer gewissen zeit einfach ignoriert. es muss also nicht immer liebe werden. hauptsache sie dulden sich irgendwie.

Hund adoptieren obwohl man 5 Katzen hat?

Hallo ich (20) würde gerne einen Hund bzw eher Welpen -> Mischling (von einem Tierschutz) adoptieren. Ich lebe mit meiner Mutter im Haus in einem Dorf und haben auch einen Garten. Wir hätten auch die Zeit dafür, da meine Mutter nicht lange arbeitet und der Hund max. 4 Std alleine wäre (wenn überhaupt). Ich würde mir auch am Anfang 2 Wochen Urlaub nehmen. Aber was dagegen sprechen würde, sind unsere gleich 5 Katzen. Wir hätten angst, das dem Hund was passiert während er alleine ist oder die Katzen ihn niemals akzeptieren bzw. dass die Katze(n) nie wieder nach Hause kommen.... Haben eine Katze die schnell eifersüchtig ist.

Ich habe ja gelesen, dass Hunde und Katzen zusammen leben können aber ich denke mal mit 5 Katzen wäre das zu extrem oder? 

...zur Frage

Katze hasst Hund

Wir haben seit drei Monaten eine Hündin und seit längeren eine Katze ......Doch unsere Katze akteptiert unseren Hund nicht ..... Die Katze schlägt den Hund immer ,anfangs dachten wir das es bald aufhört aber die Katze wird immer agressiver. Weiß jemand was man dagegen tun kann ????

...zur Frage

Hilfe, Mein baki ist weg, wieso?:(?

Ich habe im Oktober 17 also vor 7 Monaten mit meinem Mann ein Welpen in Kosovo von der Straße gerettet.. da war sie schätzungsweise so 3 Wochen erst alt. 

Mutter war nirgends zu sehen und wir haben sie von der Straße geholt wo auch Viele Autos unterwegs sind.

Seid dem hat sie bei uns im Garten in Kosovo gelebt. Sie war glücklich, hat alles bekommen was sie brauchte und war auch nicht alleine sondern hat zusammen mit Unserm anderen hund gelebt der ist mittlerweile 3 Jahre alt.

Baki (unsere Maus) hat vor 1 Woche das erste mal Ihre Tage bekommen, am Abend gegen 18 Uhr haben wir sie das letzte mal gesehen. Dann sind wir wo hin gegangen und kamen am späten Abend wieder zurück und aufeinmal war sie weg.. 

wir haben gehofft sie kommt wieder aber bis jetzt ist es 1 Woche her und weit und breit ist sie nicht zu finden :( 

Ich vermisse sie so sehr und habe jeden Tag Angst wie es ihr geht was sie macht wo sie ist und warum sie gegangen ist, sie ist mein Baby .. 

kennt sich jemand gut aus und weiß vielleicht den Grund warum es so sein könnte? 

Ich habe keine Erklärung wirklich, sie war so glücklich .. 

ich bitte um Hilfe um es zu verstehen .. 

gibt es noch hoffnung das sie zurück kommt ? 

Das komische war halt auch das sie gerad dann abhaut wo sie den 1. Tag der Läufigkeit hatte .. mein Mädchen :( 

Danke für hilfreiche Antwort .. 

...zur Frage

Welches Tier kotet auf unseren Rasen? Katze oder Hund oder wer sonst?

...zur Frage

hund hat katze geschnappt!

Mein Hund und meine Katze sind ein Herz und eine Seele. Außer bei Essen versteht der hund überhaupt keinen Spaß. Jetzt ist es so; Beim Meerschweinchen füttern bekommt mein hund immer ein Stück Karotte wie heute morgen auch. Ich dachte mir nichts und ging in die Küche.Auf einmal gab es ein fauch, miauen, knurren der hund hat wohl die katze geschnappt. Doch meine frage ist jetzt die Katze hatte einen schock das ist ja klar. Doch bisswunden hat sie nicht. Sie humpelt auch nicht. was hat sie? Man merkt nur das sie etwas verstört ist, essen wollte sie heute mittag nichts. Hat sie irgendwas schlimmeres sollen wir zum Tierarzt oder abwarten? Ich bitte schnell um Hilfe :)

...zur Frage

Meine Eltern erlauben mir keinen hund?Argumente dafür?

Hallo :) ich möchte unbedingt einen Mops haben doch meine Eltern erlauben mir keinen :( gibt es irgendwelche Argumente die ich hervorbringen kann? Ich würde jedes mal mit den Hund raus gehen und mich auch ganz alleine drum kümmern :( das ist mein größter Wunsch :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?