Alte Katze kann nicht mehr gehen?

9 Antworten

Gehe heute noch zu einem Bereitschaftsdienst, auch Tierärzte haben Wochenende Bereitschaftsdienste.

Vielleicht hat die Katze eine Blockade in der Wirbelsäule, damit solltest du nicht bis morgen warten. Drückt diese Blockade auf den Nerv, können Lähmungen entstehen.

meine Tochter war heute Vormittag mit ihrer Hündin beim Bereitschaftsdienst, da diese Hündin eine massive Blockade im Rücken hatte, dadurch konnte sie nicht richtig laufen, sich nicht hinlegen, wollte nicht fressen.

Also ab zum Tierarzt, damit der Armen Katze geholfen wird!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Auf was willst Du warten? Alter und Bandscheibenvorfälle erreicht auch Katzen. Erst recht in dem Alter. Ist eh im Winter ihres Lebens.

Danke ich werde einen Tierarzt aufsuchen

1

Tatsaechlich schon ein sehr sehr stolzes Alter fuer eine Katze. Bei einem Menschen in dem Alter kann es auch passieren das es an dem einen Tag geht und am anderen nicht mehr.

Das kann etwas ganz harmloses sein, eine Alterserscheinung. Aber auch etwas ernstes, daher solltest Du zum Tierarzt und es abklaeren lassen.

Alles Gute Deiner Katze

15 Jahre ein „sehr sehr stolzes Alter“? Eine Katze kann durchaus 20 Jahre alt werden, ab da beginnt dann ein „sehr sehr“ stolzes Alter.

L. G. Lilly

0

Was willst du da abwarten? Ab zum Tierarzt!

Ok danke

0

Ja sofort, das kann harmlos bis Schlaganfall sein.

L. G. Lilly

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?