alte Katze an jungen Hund gewöhnen? wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gib dem neuen Familienzuwachs reichlich Rückzugsmöglichkeit und lass ihn ankommen. Kann Wochen dauern bis sie sich aus dem Versteck heraus getraut. Den Hund solltest Du im Griff haben. Merkt die neue Maus, dass er nur "wild" aber keine Gefahr für sie ist und kann sie sich mit den vorhandenen Katzen arangieren, dann sollte die Dauer bis alles ein Team wird keine Rolle spielen. Viel Erfolg und ein Danke, dass ein Tier weniger im Tierheim warten muss.

Ja das sie reichlich Zeit brauchen ist uns bekannt, weil ich bin seid 7 Jahren im Tierschutzverein und der Mohrle ist jetzt meine 6. Katze. Wir hatten davor auch nur "Notfelle" !

Danken muss man uns nicht das wir ein Tier aus dem Tierheim holen, das finden wir selbstverständlich ! Jedes Tier war zu schwierig für andere Leute aber für uns ein Kinderspiel !

0

Ist Mohrle dann die 4 Katze vom Tierheim.

Ich würde sagen einfach mal hohlen und schauen was passiert. Wenn die katzen sich vorher gern hatten haben sie es jetzt auch. Mit dem Hund musst du abwraten und schauen wie sie sich Verhalten. Wenn der Hund die Katze anspringt natürlich sofort schimpfen.

Was möchtest Du wissen?