Alte Glasdias entwickeln

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein DIA kann nicht negativ sein ... du hast ein Negativ anstelle auf Film auf einer Glasplatte - Auf keinen Fall an ein Großlabor wenden! Gehe in ein Fachlabor, notfalls eines Suchen. Die werden es zwar auch weiterschicken müssen, haben aber die entsprechenden Kontakte dafür - denn wer hat heut noch eine Dunkelkammer und die Chemikalien im Hinterzimmer im Zeitalter von Digital ... oder als Tipp - mal in einem Forum wo sich Fotografen tummeln dezent nachfragen... könnte um einiges billiger werden!

Du kannst in jedem Fotogeschäft davon Abzüge machen lassen. Kein Problem!

Mit dem Ding würde ich zu einem Fachhändler gehen. Mit irgendwelchen Großlabors im Versand kommst Du wahrscheinlich nicht weiter. Die entwickeln nur Diapositive.

Was möchtest Du wissen?