ALTE FREUNDIN SUCHEN

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich gehe doch davon aus, das deine Tante von ihrer einstigen sehr guten Freundin auch die vollständigen Angaben zur Person hat und so sollte es doch möglich sein diese wie auch immer ausfindig zu machen. Dafür kommen mehrere Optionen in Frage und das wäre zum Beispiel das Einwohnermeldeamt von ihrem letzten Wohnsitz oder auch mögliche andere gemeinsame Bekannte die vielleicht etwas wissen könnten und auch die Internet Recherche könnte Ergebnisse bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
isaaa24 01.08.2014, 12:40

Im Internet steht leider nicht viel. Und die ein paar frühere Freunde haben leider auch keinen Kontakt mehr zu ihr. 2 Haben noch nicht geantwortet. Und eine ist umgezogen ins Ausland. Aber danke trotzdem.

0
Emelina 02.08.2014, 03:19
Auch Privatpersonen oder nicht öffentliche Stellen können eine Adressauskunft aus dem Melderegister erhalten, wenn sie beispielsweise die neue Adresse von einem alten Schulfreund für ein Klassentreffen brauchen. Ein anderer Fall für die Notwendigkeit einer Einwohnermeldeamtsauskunft kann die Suche von vermissten Personen oder Schuldnern sein.

http://www.einwohnermeldeamt.de/

Für die Auskünfte aus dem Melderegister berechnen die Behörden unterschiedliche Gebühren von 3,50 bis zu 16,00 Euro, Tendenz steigend. Außerdem verlangen die Meldeämter verschiedene Anfrageformen. Bevor man also eine Suche nach einer vermissten oder aus den Augen verlorenen Person starten kann, muss man sich zunächst darüber informieren, welche Anforderungen die einzelnen Meldebehörden für eine Melderegisterauskunft stellen.
1

Im Telefonbuch suchen, bei Stayfriends schauen, im Einwohnermeldeamt fragen, Bekannte der Freundin kontaktieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
isaaa24 01.08.2014, 12:44

Habe ich gemacht. Stayfriends werde ich mir mal anschauen. Danke

0

da hilft nur googegln und alle möglichen leute, die die freundin kennen könnten fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
isaaa24 01.08.2014, 12:41

Das tue ich seit nun 4 Tagen leider finde ich nichts hilfreiches. Danke trotzdem :)

0

Den letzten bekannten Wohnsitz ausfindig machen.
Dann das zuständige Einwohnermeldeamt ausfindig machen.
Dort mal anrufen oder einen Brief schreiben. Geburtsdatum
mit angeben, das macht sich immer gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
isaaa24 01.08.2014, 12:41

Super Danke !

1

Wenn Du die Schule und in etwa das Geburtsjahr der Freundin kennst, könnte StayFriends helfen. Oder Du gibst bei Google einfach mal den Namen ein. Man wundert sich, was man so finden kann.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
isaaa24 01.08.2014, 12:43

Okay Super danke :)

0

Was möchtest Du wissen?