Alte Frau macht einen Parkrempler an meinem Fahrzeug mit kleinen Kratzern, habe ich ein recht auf Reparatur?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Welches Auto fährst Du denn mit 17 bitte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich bei Deinem Fahrzeug um den Seat Arosa handelt, den Du Mitte November für 500 Euro gekauft hast und zwei Tage später aufgrund einer "Notsituation" wieder ausser Betrieb gesetzt hast, dann würde ich es bleiben lassen, der Dame auf den Pelz zu rücken. Eine 500 Euro-Karre hat mit Sicherheit schon einige Kratzer, da kommt's eigentlich nicht mehr so drauf an, ob noch einer oder zwei dazu kommen. Zumal die Kratzer nicht wirklich derb sein können, sonst hättest Du sie gleich entdeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liebeskeks
28.01.2016, 11:57

Wow sehr hilfreiche Antwort von dir, trotzdem ist mein Konto heute 2000 Euro reicher geworden. Deine ganze Theorie ergibt keinen Sinn

0

Bei einer alten Dame (was dir ja sehr wichtig war, sonst hättest du es nicht zweimal erwähnt) hast du niemals ein Recht auf eine Reparatur.

Wäre es ein alter Herr oder eine junge Person gewesen: Setz dich mit der Versicherung in Verbindung, die wird dir schon sagen, wie die nächsten Schritte aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liebeskeks
28.01.2016, 11:52

Hab eben 2000 Euro von der Gegnerischen Versicherung bekommen du oberschlauer Antworten Killer.

0

habe ich viele Kratzer am Auto gesehen die durch den rempler zustande gekommen sind

Ein sehr unwahrscheinliches Schadensbild durch einen von dir beschriebenen Rempler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liebeskeks
28.01.2016, 11:59

Trotzdem bin ich jetzt 2000 Euro reicher. 

0

Warum hast du dich nicht gleich darum gekümmert. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Man sollte immer die Polizei hinzuziehen. Jetzt kannst du nichts mehr beweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liebeskeks
11.12.2015, 20:48

Warum sollte das nicht gehen ich hab einen Zeugen 

0
Kommentar von nurromanus
11.12.2015, 22:27

Man sollte immer die Polizei hinzuziehen

Nein! Für eine solche Lappalie reicht auch das Europäische Unfallprotokoll.

2
Kommentar von Jenne1982
12.12.2015, 05:33

Das muss jeder für sich entscheiden. Aber um allen Ärger aus dem Weg zu gehen....

0

Selbst Schuld, du hättest dir zur Sicherheit ihre Daten zur Haftpflichtversicherung geben lassen sollen. Jetzt wird es wohl zu spät sein, gegen die Frau vorzugehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchen über das Kennzeichen den Namen rauszufinden aber was machen würde ich trotzdem ihre Versicherung wird das schon übernehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komm.. Sie ist alt.. hat es übersehen.. Ich an deiner Stelle wäre natürlich auch verärgert.. würde es aber lassen.. kannst du wirklich nicht bringen. von ´ner alten Frau.. und ja es war keine Antwort auf deine Frage, wollte es mal kurz loswerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich an den Zentralruf der Autoversicherer, gib das Kennzeichen des Gegners an und reiche einen Schaden ein. Fetich iss. Passiert doch oft so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?