Alte Filme in Full-HD bzw. 3D

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst du damit die Filme, die im Kino gelaufen sind? Einen Film einfach in eine höhere Auflösung konvertieren geht leider nicht, den es fehlen ja Quellinformationen, die sich ein Computer nicht "erdenken" kann.

Die meisten Filme liefen im Kino damals bereits mit einer höheren Auflösung als wir sie auf einer gewöhnlichen DVD hatten, bereits zuvor gab es hochauflösendes Quellmaterial, weswegen auch soviele ältere Filme als Blueray neu aufgelegt werden.

Filme in Drei-Dimensionale Bilder umzuwandeln geht größtenteils nur manuell, wenn das Ergebnis zufiredenstellend sein soll. Hierzu muss ein Mitarbeiter Bild für Bild einzelne Objekte markieren, ausschneiden und ihre Ebene festlegen.

Automatische Lösungen hierfür gibt es zwar, diese können aber nur bewegende Objekte erkennen und arbeiten daher nur sehr gering zufriedenstellend.

Woher bekommt man so "Quellinformationen"

0
@Kampe

Die Quellinformationen sind einfach nur das Ursprüngliche Bild, wenn es in Full HD aufgenommen wurde, dann kann man daraus auch einen Full HD-Film machen. Wenn du einen Film in niedriger Auflösung hast kannst du es nicht einfach in einen Full HD-FIlm umwandeln ;-)

Du kannst es durch "Up-Scaling" verbessern, VLC beherrscht das beispielsweise.

0
@Pfahli

Leute, Leute , Leute.... Die Filme fürs Kino wurden nicht in irgendeiner Auflösung gedreht, sondern auf analogem Filmmaterial. Das hat im Prinzip unendliche Auflösung nur begrenzt durch die Körnung des Filmes. Für Fernsehen wurden die Filme nach PAL konvertiert, jetzt werden sie einfach neu digitalisiert in HD. Setzt sich einmal die 4K-HD-Auflösung durch, dann digitalisiert man den Film eben in 4K-HD wieder neu.

1
@chris0301

Das ist natürlich klar, aber nur bei älteren Filmen, er wollte allem Anschein nach dem Film selbst "verbessern", was ohne das ursprüngliches Filmmaterial nicht mehr möglich ist. Ich ging davon aus, dass er etwas selbst gedrehtes meint, nicht einen Kinofilm oder ähnliches. Deswegen hatte ich auch darauf verwiesen, dass er nativ nur eine Full HD-Auflösung erreichen kann, wenn das Quellmaterial damals mindestens Full HD aufgenommen wurde. Bei einem analogen Band ist dieses Problem natürlich nichtig, allerdings hat man bei zu starker Vergrößerung auch Qualitätseinbußen, durch, wie du bereits geschrieben hast, Körnung.

Neuere Filme werden außerdem rein Digital aufgenommen, eben meist bereits mit 4K-Auflösung. Der Fragesteller spricht nicht vom Alter des Filmes, den er in einer höheren Auflösung haben möchte.

0
@Pfahli

Richtig, alte Filme aufgenommen von meiner Digitalkamera in schlechter Qualität

1

Da wird nichts gerendert! Der Film liegt als Kinofilm vor, also analog. Für SD wurde er in SD digitalisiert, für HD wird er jetzt einfach in HD digitalisiert. Später als auch die Kinofilme digital wurden, liegt er auch in höherer Auflösung vor und wird dann einfach in HD konvertiert. In 3D kann man nichts konvertieren was nicht schon in 3D gedreht wurde. Es gibt durchaus Filme aus dem 50er Jahren die in 3D gedreht wurden. Wie z.B. "Bei Anruf Mord"

Welcher 3D Full HD Beamer für Xbox One und Filme schauen?

Hallo Zusammen,

Ich suche einen Beamer mit HD und 3D fürs zocken und Filme schauen.

Habe Ca. 800€ zu Verfügung.

Vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir helfen.

Gruß Threepagel

...zur Frage

Wie erzwingt man HD-Qualität bei Streaming Angeboten wie Amazon-Prime, Maxdome und co.?

An dieser Frage verzweifel ich mitlerweile. Ich dachte ich bin so moralisch und wende mich von der rechtlichen Grauzone bezüglich kinox.to und co. ab und bezahle künftig fürs Streaming.

Das Problem an diesen Angeboten ist, dass die Bildqualität ständig an die aktuelle Internetverbindung angepasst wird und nicht wie sonst üblich, eine Qualität angeboten wird, die man einfach vorpuffern lässt, wenn der Server oder die Downloadgeschwindigkeit zu langsam ist. Gestern habe ich mir einen ganzen Film ohne vorpuffern zu lassen in HD angeguckt, ohne dass es stockte oder die Bildqualität herabgesetzt wurde. Heute komme ich nicht aus der grotigsten Qualität raus. Hab den Support schon angeschrieben. Der meint, er hätte meine bisherigen Streams durchgeguckt und meine durchschnittliche Bitrate läge bei "1830 - 3000 M/Bits" für HD bräuchte man aber 3500 M/Bits. Derjenige Supporter hat sich natürlich zum einen in der Einheit geirrt (er meinte wenn dann 3,5 mb) und zum anderen kann das nicht sein, weil ich erst einen kompletten Film in HD geguckt habe (andere Filme habe ich direkt wieder abgebrochen, wenn ich gesehen habe, dass ich kein Hd bekam) und laut Speedtest kommen bei mir diese Nacht 80 mb/s an (mir klar, dass die ungenau sein können, aber ich denke 3,5 mb bekomme ich hin, zumal ich das ja schon 2 Stunden am Stück geschafft habe).

Abgespielt werden die Videos wahlweise mit Silverlight oder Flashplayer. Bei beiden komme ich diese Nacht nicht über die grottigste Qualität hinaus.

Nun habe ich gehört, dass man (leider nur bis vor kurzem) in Silverlight mittels Tastenkombination (strg+alt+shift+m oder so) einstellen konnte, dass er beispielsweise nur HD streamen sollte, wodurch ein Herabstufen der Bildqualität verhindert wurde. Hab alle Tastenkombinationen mit strg+alt+shift+beliebigen Buchstaben durchprobiert. Mitlerweile kann man sich scheinbar nur noch eine Statistik anzeigen lassen, welche Qualität gerade gestreamt wird etc. aber keine Möglichkeit etwas zu verstellen.

Hat das schon jemand hinbekommen oder hat jemand eine Idee? Oder kennt jemand so einen Anbieter, bei dem nicht nach diesem Prinzip vorgegangen wird?

...zur Frage

Warum gibt es im Kino keine HD Filme

Wieso werden im Kino die Filme nur als normale DVD Qualität gezeigt und nich als Bluray sprich Full HD Auflösung?

...zur Frage

Warum haben manche Filme bei gleicher Qualität unterschiedliche Größen (Gigabyte)?

Es geht mir darum:

Zwei viele mit unterschiedlicher Dateierweiterung (manchmal auch mit gleicher) sind viel Größer als andere.

z.B. hat eine .mp4 Datei in Full HD 5 GB wärend eine .mkv 20+ besitzt.

Mir ist klar, das hier unterschiedliche Codes im einsatz sind, und ich weiß sogar wie diese Theoretisch (mehr oder weniger) funktionieren.

Aber ich meine: Ein Film bei Full HD, bleibt bei 1920x1080 Bildpunkte + Audio bei 750 kHz.

Klar ist die Kompremierung anders, aber warum ergibt sich da so ein großer unterschied bei der Qaulität?

Es können ja nicht mehr Informationen gespeichert werden, als es gibt und die Qualität hat dann ein Maximum irgendwann erreicht.

Ich hoffe ihr versteht irgendwie meine Frage^^

MfG. icekeuter

...zur Frage

Mafia Filme die in den 40er und 50er Jahren spielen

Hallo, ich wollte mal fragen ob jemand einen oder mehrere Filme kennt die in den 40 und oder 50er jahren spielt aber in HD qualität ist oder zumindest in guter Grafik.

Ich meine Filme wie "Gangster Squad" zwar ist mir die story egal, sollte aber gut sein. "Gangster Squad" ist jetzt das Beispiel weil es in den 1950 er jahren spielt (genau 1949) und es um die Mafia geht und der Film einfach gut ist. Wer den Film noch nicht gesehen hat, sollte ihn anschauen, ich finde ihn gut.

Zu meiner Frage, also wenn irgendwer einen oder ein paar Mafia Filme kennt die in den 40 und oder 50er jahren spielt aber ab dem jahr 2000 (am besten neuer) Produziert wurde dann schreibt es mir bitte.

Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?