Alte CAD-Unix Daten auf Windows übertagen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage sollte dem Hersteller der jetzt verwendeten CAD-Software gestellt werden.

Außerdem stellen sich weitere Fragen:

  • Können die Sicherungsbänder überhaupt noch gelesen werden?
  • Um welche CAD-Software-Versionen handelt es sich, mit welcher Software (unter Unix?) wurden diese erstellt?
  • sicherlich kommen noch etliche weitere Fragen/Probleme dazu

Die Frage kann hier nicht beantwortet werden, sie ist sehr speziell.


PWolff 21.07.2016, 16:42

Auf jeden Fall würde ich die Daten möglichst schnell als reine Binärdaten auf eine Festplatte übertragen. Wie man sie dann interpretiert, kann man sich später immer noch überlegen.

Wenn man sich nicht mehr 99,99%ig sicher ist, dass die Bänder noch lesbar sind, lohnt es sich vermutlich, ein paar hundert zu investieren und einen professionellen Datenretter die Daten auf eine Festplatte übertragen zu lassen. Die können auch aus ziemlich misshandelten Datenträgern erstaunlich viel retten. Die größte Gefahr sehe ich darin, dass die Bänder verklebt sind und die Magnetschichten abgehen, wenn man die Lagen trennt.

1

Was möchtest Du wissen?