Alte Beziehung beenden, oder........?

... komplette Frage anzeigen

36 Antworten

Hallo lieber Eisbär.

Bevor Du Deine Beziehung einfach so beendest, überleg Dir das nochmal. Willst Du ein gefestigtes Miteinandersein, Verständnis und die gemeinsame Zeit für augenschmeichelnde Äußerlichkeiten aufgeben?

Also, vor diesen nicht ganz unwichtigen Schritt,versuche lieber in Deine "alte" Beziehung einen neuen Reiz zu bringen. Unternehmt etwas , was ihr vielleicht schon lange geplant habt, oder schon immer mal gemeinsam machen wolltet. Oder überrasch sie mal mit einer netten gemeinsamen Aktion.

Überleg Dir, wieso Du Dich einst in diese Frau verliebt hast und dann kommen vielleicht die alten Gefühle wieder hoch. Was ist der Grund, dass Du Dich ihr irgendwann so nahe gefühlt hast? Das ist so viel Wert liebes Bärchen, dass du es nicht einfach aufgeben solltest.

Ist "die Luft raus" dann pump neue rein. :) Rede mal mit deiner Partnerin und frag öfters nach ihrem Tag, ihrer Laune etc. Vielleicht wirst Du so manch interessantes erfahren, was im Tagtrubel gar nicht wirklich angesprochen , oder einfach weggelassen wird.

Viel Glück, lg Schlaufine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
09.10.2010, 22:56

Ja, Du bist sehr einfühlsam, das wußte ich ja schon länger. Hab Dir eine PN geschrieben wg der Frage, hoffe Du bist nicht böse.

0
Kommentar von erweh
10.10.2010, 18:13

So meine liebe Schlauf, jetzt geb ich Dir einfach den Stern, obwohl auch paar andere hätten ihn sicherlich verdient, allen voran Howina, weil die mich gleich durchschaut hat.

Aber Deine Antwort, wenn es denn um das ginge, was Du zuerst dachtest, ist einfach am schönsten, mM nach.

Ich wünsche Dir noch einen sehr schönen Tag.

Alles Liebe vom ollen Eisbären.

0

Also Beziehung warm halten solange man weiß ob die andere was wird halte ich für absolut unfair deiner jetzigen Partnerin gegenüber. Diese Alternative würde ich also auf jeden Fall ausschließen. Gibt also de facto nur noch 2 Möglichkeiten. Entweder du machst reinen Tisch und machst mit deiner "Alten" Schluss oder du bleibst bei ihr und schießt die "Neue" in den Wind. Gut beides hat vor und Nachteile.

Vorteile der ersten Variante:

Die "Schmetterlinge im Bauch" sind wieder da. Kurzfristiges Glücksempfinden. 1-2 Monate vlt. länger. Verliebtsein, schöne Zeit, blabla

Du fühlst dich nach längerer Zeit wieder begehrenswert sozusagen. Dein Ego steigert sich. usw.

Nachteile der ersten Variante:

Deine Partnerin wird auf jeden Fall verletzt sein, wenn du sie für eine andere verlässt. Minderwertigkeitskomplexe (was hat sie was ich nicht habe) --> Löst möglicherweise Schuldgefühle bei dir aus

Du weißt nicht wie lange deine Verliebtheit anhält. Dann hast du vlt. die Frau deines Lebens abgeschossen für eine kurze Schwärmerei. Dann verleiren die Schmetterlinge ihre Flügel und stürzen ab und du bist entweder da wo du vorher warst (in einer Beziehung die dich nicht vollständig zufriedenstellt) oder du bist sogar genervt von der Neuen.

Vorteile der 2ten Variante:

Du hast nach 8 Monaten doch eine gewisse Sicherheit, dass die ganze Sache noch eine Zeit lang halten wird.

Du hast zwar kein Verliebtheitsgefühl aber vlt. Liebe(nicht mehr das Kribbeln aber du möchtest sie doch auch nicht einfach im Stich lassen oder?)

Du hättest ein gutes Gewissen, weil du weißt du hättest können, aber du hast es deiner Freundin zu liebe nicht getan.

Nachteile der zweiten Variante:

Vielleicht würdest du deiner entgangenen "Chance" hinterhertrauern. Der Möglichkeit, die du nicht wahrgenommen hast.

Du würdest die andere Frau möglicherweise enttäuschen, wenn du ihr schon Hoffnungen gemacht hast.

Die Schmetterlinge im Bauch sind weg. Du langweilst dich mehr oder weniger. Das aufregende Kribbeln kommt nicht wieder.

Tut mir Leid, dass das ganze so umfangreich wurde. Ich würde mich letztlich für die zweite Variante entscheiden. Aber das ist deine Sache.

Eine Überlegung:

Du könntest auch mit deiner jetzigen Freundin Schluss machen und nicht soffort in die nächste Bezihung springen. So würdest du eventuell sehen, dass du sie doch vermisst, oder du würdest sie zumindest nicht so verletzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
08.11.2010, 15:14

Nur noch mal zur Aufklärung, es ging um ein neues Auto ;~))

0

Du bekommst ja hier reichlich Antworten, sind auch einige gute dabei, ohne Frage!Aber wenn ich die Anmerkungen zu deiner Frage lese, fallt mir auf das ihr eigentlich nebeneinander herlebt. Ihr seht euch am Tag ein paar Stunden, manchmal seht ihr euch überhaupt nicht. Wenn ich deine Gefühle in dieser laufenden Beziehung analysieren müßte, würde ich sagen, da ist nicht mehr viel. Die Beziehung liegt im Dornröschenschlaf, - sollte dringend aufgeweckt,- aufgepeppt werden und sofern überhaupt noch Interesse vorhanden ist, neu belebt ... oder besser gesagt gelebt werden ! Jetzt hast du dieses neue, hübsche Mädel kennengelernt, magst sie, begehrst sie. Bist dir aber unsicher in deiner Handlungsweise, verspürst gewisse Ängste. Mache dir Gedanken darüber ob du das altvertraute behalten möchtest und neu beleben kannst, oder das Wagnis eingehen sich von einer neuen heißen Liebe eventuell blenden zu lassen. Keiner kann dir sagen ob das gut geht, oder ob bei dir nur ein vorübergehendes Strohfeuer entfacht ist ! Das mußt,- und wirst du für dich selbst entscheiden müssen ! Ich jedenfalls wünsche dir viel Glück und ein gutes Händchen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
10.10.2010, 12:56

Du triffst mit Deiner Antwort genau den Kern der Sache, auch wenn Du dem hier weitverbreiteten Irrtum unterliegst, daß es bei meinem Problem um Frauen geht.

0

Wie wäre es, das "Verkucken" zum Anlass zu nehmen, die bestehende Beziehung zu sanieren? Vielleicht mal die Langeweile anzusprechen und über Auswege zu beratschlagen? Lass' Dich nicht leiten vom primären Reiz des Neuen, ohne nach Gründen für das Dahinplätschern der bestehenden Beziehung zu fragen, sonst läufst Du höchstwahrscheinlich wieder in die gleiche Falle...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Humpelschtilz
10.10.2010, 03:10

als Frau möcht man sehr gerne Dein Freund sein!!!

0

Ich finds nicht so gut das du ihn jetzt wegen einem neuen verlässt....warum tauscht ihr euch nicht aus (sexuelle wünsche,kino uns. was euch eben spaß macht) und lasst es zwischen euch wider richtig funken??? Oder du denkst jetzt das dass nix mehr wird uns. und könntest vllt. eine sogenannte ruhe beziehung brauchen (eine pause)...aber das musst du entscheiden höre auf dein herz andre sagen dir geh links lang aber dein herz sagt geh rechts also hörst du auf dein herz,wo aber jetzt der richtige weg ist kann keienr wissen aber wenns dir die beine brechen hast du kein schlechtes gewissen den du hast auf dein herz gehört und dein herz hat immer recht auch wenn es manchmal dir oder jemanden weh tut es hat immer irgendwas gutes trotzdem....Mfg.DrDolittle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
10.10.2010, 14:38

Mit Sex hat das alles nu gar nix zu tun. ich bin doch nich pervers, also würklich.

0

Das tolle an der Sache ist, Du kannst nichts falsch machen. Das einzige, was falsch wäre, wäre nichts zu tun und alles so laufen zu lassen. Entweder Du entscheidest Dich für die alte (Beziehung natürlich, die Neue ist schließlich auch ne Alte, oder biste ein Regenbogeneisbär? Dann muss jeweils ein "r" angehängt werden...;-)) und gibst ihr neuen Schwung, weil Du erkannt hast, dass etwas fehlt, oder Du entscheidest Dich für die neue und schaust, was daraus wird. Klar, kann das scheitern und am Ende stehst Du alleine da. Aber das gilt für beide Fälle. Der Spatz in der Hand kann auch immer noch fliegen...

Jeder Scheideweg ist eine Chance, egal ob Du nach rechts oder links gehst, Du darfst nur nicht stehenbleiben.

-

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich nichts so sehr bereue, wie verschenkte Chancen, nur weil ich nicht mutig genug oder zu faul oder zu zögerlich war. Aber so wie Du über Deine aktuelle Beziehung schreibst, uiuiui, da scheint wirklich die Luft raus zu sein. Also geh in Dich, und wenn Du feststellst, dass die alte Beziehung nichts mehr ist, dann lauf auf die Klippe zu und spring. Aber bleib nicht bei ihr aus Gewohnheit oder Angst vor Scheitern des neuen Versuchs. Und wenn Du herausfindest, beim In-Dich-Gehen (bitte nur im übertragenen Sinne), dass die alte Alte ;-) doch noch Potenzial hat, dann mach mit ihr neuen Neuanfang. So einfach ist das; nicht leicht, aber einfach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
11.10.2010, 17:09

Ich ging in mich und fand eine geradezu grandiose Leere, die muß ich jetzt nur noch kultivieren, dann ist das Nirwana nicht mehr fern.

0

Wenn Du der Meinung bist, dass die neue Liebe Dein absoluter Traum ist und Du sie unbedingt haben willst, dann sei aber ehrlich zu Deiner derzeitigen Freundin und mach' Schluss. Hinhalten ist das Allerletzte und zweigleisig fahren funktioniert meistens auch nicht - dann verlierst Du beide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
10.10.2010, 12:50

Nee, in diesem Fall besteht da keine Gefahr, die Alte kommt einfach solange in die Garage, bis sich die Neue bewährt hat.

0

Ach erweh.. ich kann Dich nur allzu gut verstehn und es nachfühlen.. seufz.. bedenke dabei aber, was Du hast, das weißt Du aber was Du bekommst??? Wie sieht es dann, wenn Du Dich veränderst, nach 8 Jahren aus?? Stehst Du dann vor dem gleichen Problem?

Geh ganz tief in Dich..wäge die Vor- und Nachteile ab.. und erst dann entscheide Dich.

Bei dem hoch im Alter stehenden spielen manchmal die grauen Gehirnzellen wohl nicht mehr so ganz mit.. darum hüte Dich vor voreiligen Entschlüssen.. notfalls setz Dich mit mir in Verbindung.. bin zwar auch nicht mehr die jüngste, aber - ich bin eine Frau!?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
10.10.2010, 12:48

Na, daß Du ne Frau bist weiß ich doch, aber verstehst Du auch was von Autos, das ist hier die Frage.

Und ansonsten geb ich Dir ja völlig Recht und eben das ist ja das Problem, was krieg ich, wieder, wenn ich mich auf das Neue einlasse?

0

empfindet diese andere da auch was für dich? bei deiner freundin bist du ja eig.sicher dass sie sich liebt. nachher stehste alleine da. aber du musst auf dein herz hören!;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
19.10.2010, 06:14

Es ging um ein Auto, liebe nadine.

0

Ich hadere mit mir selbst, was ich tun soll. Es geb sogar die Möglichkeit die alte Beziehung sozusagen ruhen zu lassen, wenn das Neue nicht hinhaut, aber ist das eine akzeptable Geschichte, das frag ich mich. Na das ist doch `ne tolle Lösung! Nennt man sowas nicht Ehrlichkeit? Oder Aufrichtigkeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gelernt...erst die alte Beziehung beenden und abschließen...erst dann in die neue Beziehung rein gehen....ganz Gemach und dann....viel Glück für die neue Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dumme Frage!

Ich kann dir doch nicht sagen was dir dein Herz sagt! Wenn du deiner alten Beziehung noch eine Chance geben willst dann tue das! Wenn du aber denkst das diese nicht mehr zu retten ist, bzw. du dir vorstellen kannst die andere Person mehr zu lieben als dein jetzigen Partner, dann musst du die Beziehung eben beenden!

Aber wie gesagt, helfen kann ich dir dabei sicherlich nicht! Das musst du leider selbst entscheiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
10.10.2010, 00:45

Das ist gar keine dumme Frage, ich such ne Entscheidungshilfe, und von welchen Personen schreibst Du eigentlich???

0

Irgend ein gemeiner Mensch hat jetzt meine Entschuldigung für die Verlade gelöscht. Das ist aber nicht nett!

Inzw hat sich das Thema übrigens erledigt. Der Verkäufer hat mich gefragt, ob ich Wert auf seine Freundschaft lege und als ich Ja gesagt hab, hatt er mir das Objekt der Begierde nicht verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilly2643
14.10.2010, 01:33

Da hatte ja mal jemand mehr Ehrlichkeit als Profitgier.

-

Da freut sich dein alter Bärenwagen sicher.

0
Kommentar von tischbein
14.10.2010, 21:39

Du armer Bär! "Mehr Schein als Sein", die schönste Verpackung hat nicht immer den besten Inhalt. Aber Du kannst ja mal in einer Partnervermittlung nach neuem schauen. Welche Nationalität bevorzugst Du denn, oder ist das egal? Ist es mehr französisch, oder doch mehr japanisch, oder sogar deutsch? Ein Tipp: Achte auf das Alter, je jünger desto zuverlässiger.

0
Kommentar von Entdeckung
17.10.2010, 19:18

@Eisbär ... mit diesem Bild hast du deine "Missetat" wieder gut gemacht!

0

Guter Rat ist schwer hier zu geben.

Einem Menschen - einem Mann - den kann man in so einem Fall nur daran erinnern, dass sich in Krisen und in schwierigen Zeiten sein Wert und sein Charakter - genau so wie bei einem jeden von uns - erst wirklich und wahrhaftig zeigt.

Es ist keine Kunst, wenn alles "rund" läuft, seinen Nächsten, seinen Partner nicht zu verletzen.

Aber in Situationen, in welchen man für sich und den anderen eine Entscheidung treffen muss, da erkennt man die innere Größe eines Menschen daran, wie er den anderen - welcher ihm seit langem bekannt und vertraut - mit allem ihm allein zustehenden Respekte behandelt.

Einem Eisbären - einen netten - den kann man in so einem Falle nur daran erinnern, dass er ein hervorragender Schwimmer und ganz besonders ein guter und erfolgreicher Taucher ist und sein kann. Im Leben da ist es oft hilfreich, wenn man auf der Suche nach Hilfe und Rat in sich selber zu suchen beginnt und dabei ganz tief in sein Innerstes taucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Entdeckung
11.10.2010, 11:07

Da bleibt mir doch gradezu die Spucke weg, ich - mitfühlenden Herzens - versetze mich erstmal in dieses Dilemma - überlege her und überlege auch hin, und komm zu dem Schluß, dass ich leider nichts besseres zu sagen weiß, als das von mir oben Geschriebene und dann ... was muss ich erfahren!

Jetzt brauch ich erst mal möglichst guten Rat, wie ich mit dieser Erkenntnis jetzt umgehen soll, dass mich der Eisbär, voll von Hinterlist, mit seiner launigen Frage auf's Glatteis geführt hat .... !

0

Acht Jahre sind kein Pappenstiel, aber Zeit allein sagt noch nichts über Liebe und Partnerschaft aus.

Was liebst du an dieser Beziehung? Warum bist du mit ihr zusammen? Macht sie dich glücklich?

Welche Erwartung hast du an die vermeintlich Neue? Nichts ist vergänglicher als der Teint und die Traumfigur. Hat sie irgendwas, das bleibt?

Es gibt keine Regel, außer vielleicht der, dass du bitte nicht eine Beziehung ruhen lässt, während du eine andere eingehst.

Manchmal begegnet einem einfach die ganz große Liebe, die keine Rücksicht auf Bestehendes nimmt.

Und die macht dich dann eben doch glücklicher.

Und jetzt kommt noch das Kleingedruckte: Ich kenne dich noch nicht lange, aber lange genug, um zu ahnen, dass deine Geschichte eine Pointe hat, und ich mir keine Sorgen machen muss, das der Brummbär auf neuen Pfaden wandelt, während eine verlassene Frau Bärentränen weinen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
09.10.2010, 23:59

Das hast Du aber gar nich Kleingedruckt,

  • das geht nämich so.
0

hat dir einer fettgedruckt geraten sollst machen was Dein Herze sagt? Liebe Leute mit erweh ann der Spize! erweh is ein Mann. Da spricht Kind im Manne mit (will spielen) sowie kleiner Mann am Manne (will unbedingt mitspielen - je nach Mannart auch vorspielen) und bischen Herz gehört zu jeden Menschen dazu. Somit weis man schon wie das ausgehen muss. Und für Frauen: Wenn ihr für sorgt das a) Kind im Manne b)kleiner Mann am Manne und Herz immer bedient werden denn geht der euch nich so schnell verloren. Wenn ihr zusetlich auf achtet das sogar Kopf nich zu kurz kommt. Und noch: Liebe get durch den Magen auch noch. Also! einfach is das Leben nich. Für keine Seite!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Humpelschtilz
10.10.2010, 03:41

ja erwehchen ich staun un wunder das Du sehr schön schlafen kanns wo wir hier alle für Dich rumgrübel müssen. Dein Gewissen in Gottes Ohr!! möcht ich getz haben.

0

Ach erweh, das Leben ist schon hart. Ein Blick in Dein Profil sagte mir, dass Du in 2 Monaten Hundert wirst, (bist ja nicht in der Zukunft geboren oder?). Also ist Deine neue Flamme, die mit dem schönen Teint, so 95 Jährchen. Mein guter Rat: leg los, brauchst nix mehr ruhen lassen. Du wirst wahrscheinlich vor den anderen beiden ruhen. Hätte Dir gerne besseren Rat geben wollen, doch die Zeit spricht gegen Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
09.10.2010, 23:25

Nee, das hast Du missverstanden die neue ist 5 Jahre jünger als die alte Beziehung.

Und ausserdem ist das in meinem Profil mein Reinkarnationsgeburtstag und der verschiebt sich jedes Jahr eins weiter, weil mehr geht hier nich.

0

Übernächtigter Eisbär,auf einsamer Eisscholle ... welch ein Dilemma. Du fühlst dich hin und her gerissen: Altbewärtes, aber etwas angestaubt - Neues, mit Schmetterlingsgefühlen und Abenteuerlust. Glaub mir, das kommt in den besten Familien vor und ist wunderbar! Zeigt es dir doch deutlich, dass du lebst. Wirf nichts unüberlegt über Bord, was dir in acht Jahre vertraut wurde. Und "auf Halde" lassen, falls das "Neue" nicht überzeugt: NEVER! Das ist nicht fair. So eine Art "Rückkaufwert"? Fühlt sich nicht gut an. Genieße die Zeit .... jede! Und: eine "modernde" Beziehung kann genau durch diese Erfahrung richtig aufgepeppt werden....wart´s ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schalomisrael
11.10.2010, 10:34

....dir geht es um einen Fahrzeugwechsel? Zum Teufel, warum sagst du das nicht gleich! Du machst es uns nicht gerade leicht ... und wir werfen uns alle in die Beziehungsschiene....also wirklich, erweh .... und das war nicht fair. Du wolltest uns testen? Wir sind alle durchgefallen ...

0

deine alte beziehung ist schlau. sie hat dir die reizvolle traumfigur in die bärenfalle gelegt und dir dazu noch die option des ruhen-lassens auf deine schmelzende eisscholle nachgeworfen ..du wirst leider ohne gnade und mitleidlos im brackwasser absaufen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
10.10.2010, 01:14

Brackwasser gibt's nur bei Flußmündungen sonst nich. Und wenn's mich bis zur Elbemündung treibt, dann ist das gar kein Problem. Da kenn ich mich aus.

0

Mein liebes Bärchen!

Das ist keine einfache Sache, die du uns hier vorgibst.

Was soll man dir da raten?

Ich würde sagen, geh am besten eine Weile in Abstand zu beiden.

Überleg in Ruhe, was du an der alten Beziehung hast. Was dir daran noch gefällt und was nicht. Wenn das Gute überwiegt, dann gib euch noch eine Chance.

Wenn du aber meinst, es reicht nicht mehr, oder du würdest unbedingt was verpassen, wenn du die neue Beziehung nicht ausprobieren könntest, dann musst du die alte Beziehung eben beenden.

-

Aber die alte Beziehung ruhen lassen und mal eben ausprobieren, ob die neue klappt und bei Nichtgefallen dieser wieder zur alten zurück gehen finde ich sehr unfähr.

Und dass beiden gebenüber:

Der alten Beziehung, weil unehrlich, der neuen gegenüber, weil diese nur eine Art Versuchskaninchen wär: Da brauch ich mich nicht anzustrengen, wenn es nicht klappt, hab ich ja noch jemanden im Rückhalt.

Nenene, so geht das nicht und das würde auch gar nicht zu dir passen. Du würdest das auch nicht wollen, oder?

Stell dir vor, deine alte Beziehung sucht sich probeweise vorübergehend jemand anderes?

-

Also: Entweder oder. Aber die Entscheidung musst du letztendlich selber fällen. Da können wir dir diesmal leider nicht helfen.

dichschnellmaltröstendknuddel

-

Du schaffst das schon, ganz sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Humpelschtilz
10.10.2010, 02:58

so wie er die neue in kurze Wörter beschreibt kriegt er da Abstand nich mehr hin. Kenn doch Männer.

0
Kommentar von erweh
10.10.2010, 12:39

Also Abstand ist ungünstig, weil ich brauch ja jeden, oder zumindest jeden zweiten Tag den Kontakt, sonst funktioniert ja bei mir nix mehr.

Und die alte Beziehung könnte ich ja erstmal in die Garage stellen, da hat die glaub ich nix dagegen.

0

Was möchtest Du wissen?