alte Baumaterialien, Steine, Balken, Fließen, etc wie finden

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wie ihr an alte marode Häuser rankommt, weiß ich nicht, aber wie ihr sonst an Baumaterial (billig) rankommt, da habe ich Ideen:

Viele Dinge (Fliesen, Steine, etc.) findet ihr auf ebay-Kleinanzeigen und allen anderen Kleinanzeigen eurer Stadt, da gibt es das meiste sehr günstig, wenn nicht sogar auch kostenlos.

Eine andere Option ist es, in Baumärkten, Fliesenläden, etc. nachzufragen, ob die euch kostenlos Reste abgeben würden. So bin ich zum Beispiel an ca. 50 kg intakte Fliesen für ein Schulprojekt damals gekommen - für lau! :)

Viel Glück und Erfolg wünsche ich euch! :)

Quastenflosser 03.02.2015, 16:33

Hi Sochan,

Danke für die Tipps.

ebay-Kleinanzeigen sind wir regelmäßig, auch Quoka/Sperrmüll und Ebay, und die regionale Zeitung, der aber da wir auf dem Land was haben ist es schwer hier war zu finden, da wenig insereiert wird.

Meist ist dies in größeren Städten zu finden, oder aber in Postleizahlen Bereichen von 0 bis 5....wir wohnen in 7. D.H. mit nem gemieteten 7,5 Tonner hochdonnern und abholen oder per Spedition schicken lassen...dann ist es meist teuer oder/und zeitaufwendig.

siehe hier...sehr mager...:-) "kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-albstadt/historische-baustoffe/k0l8645r100"

Was wir suchen sind z.B. alte Parkettböden, Sandsteine, Balken, Türen, Fließen, Stuck, etc.

"kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-historische-baustoffe/k0" die meisten Anbieter sind zwischen 0 und 5 PLZ

die Tipps mit dem Baumarkt sind aber auch gut... Danke!!!!

1
Sochan 03.02.2015, 17:56
@Quastenflosser

Oh, na das ist natürlich blöd, dass ihr da leider nichts im näheren Umfeld habt... Aber vielleicht klappt es ja bei den Baumärkten und Co. - Drücke euch die Daumen! :)

Freut mich übrigens, dass ich dir helfen konnte! Würde mich über ein "Daumen hoch" von dir freuen, damit sich meine Antworten auch in Zukunft weiterhin lohnen. :)

0

Es gibt z.B. viele Anbieter von historischen Baustoffen, die diese jedoch (berechtigterweise wegen seltenheitswert ?) sehr teuer verkaufen.

Diese müssen doch auch an diese Baustoffe dran kommen. D.H. es gibt genug alte Häuser, bei denen diese alten Baumaterialien herausgebaut und weiter verwendet werden.

Wie kommt man da ran??? Bauunternehmer fragen? Restaurateure? Stadtbauämter über geplante Abrisse? alte leerstehende Häuser, deren Besitzer ausfindig machen und dann nachfragen?

keine Ahnung???

Was möchtest Du wissen?