Alte aufenthalt erlischt, kann man den neuen und alten zusammen rechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gehen Sie aufs Ausländeramt und fragen Sie dort nach. Wenn Sie im Rahmen Ihres Studiums einen Aufenthalt in Irland hatten, wird der wahrscheinlich nicht als Unterbrechung gezählt, wenn Ihnen Studienleistungen in Irland auf das deutsche Studium angerechnet wurden.

Aber denken Sie an Folgendes: Die Zeiten, die Sie mit einem Studentenvisum in Deutschland waren, werden nicht in allen Bundesländern voll angerechnet, sondern in manchen nur zur Hälfte. Die Einbürgerung ist aus historischen Gründen Ländersache, und es ist nicht alles einheitlich geregelt. Sie sollten wissen, wie das in dem Bundesland gehandhabt wird, in dem sie den Einbürgerungsantrag stellen wollen. Ziehen Sie in ein anderes Bundesland, wenn das für Sie günstiger ist.

Noch etwas: Ihr Deutsch ist so schlecht, dass Sie wegen Ihrer Kenntnisse der deutschen Sprache keine "Integrationspunkte" bekommen werden und damit keine Verkürzung der notwendigen Aufenthaltszeit. Da sollten Sie noch etwas machen, meine ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das besprechen sie mit den sachbearbeitern in deren büro , denn das mit der einbürgerung wird - wegen zuviel missbrauch - immer komplizierter .

warum wollen sie dann deutsch werden ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von factor3
30.07.2016, 13:31

um in National Manschaft mit Mario Götze zu spielen

0

Was möchtest Du wissen?