alte amerikanische songs 50er - 70er und elvies prelsie

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt ein Musiklabel, Bear Family Records, die haben sich auf solche Sachen spezialisiert, schau da mal hin, da findest du hunderte solcher Lieder: http://www.bear-family.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Chamboy,

wie kommst Du drauf, dass es Liedeer gab, die im deutschen Radio nicht gehört werden durften? Die durften schon gehört werden, aber das deutsche Publikum war von den Nazis so an Deutsch gewöhnt, dass englische Schlager auf deutsch übersetzt werden mußten, damit sich ein Publikum dafür fand. (Bekannte Interpreten englischer Songs, vor allem vieler Countrmusik waren bei uns z.B. Freddy Quinn, Conny Froboes oder auch Roy Black) Aber selbst Amerikaner sangen bei uns in Deutsch: Billy Mo sang "Ich kauf mir lieber einen Tirolerhut" oder Elvis Presley hat gar "Momories of Heidelberg" gesungen.

Im Gegenteil: die deutschen Radiosender waren sehr bemüht, die englischsprachigen Schlager auch zu uns zu bringen. Einen recht interessanten Beitrag dazu leistete der Südwestfunk aus Baden-Baden, der dann in den 80'ern vom Schwabenradio SWR aufgrund politischen Willens der Schwabenregierung übernommen wurde. Dei meinten, man müsse Baden und Württemberg zwangsweise zusammenführen und die jeweilige Kultur vereinheitlichen. (Die Schwaben hat das Attribut "Musterländle", das für Baden stand, unsinnig gewurmt)

Es gab besonders auch klein(ste) Radiostationen, die z.B. einmal pro Woche zwei Stunden lang amerikanische Rockmusik gespielt haben (Beispiel: Radio Viktoria aus der Gegend um Baden-Baden)

Lies doch mal meine Seite www.kontrabassist.de/musik50er.htm nach, da kannst Du Dich über diese Zeit informieren.

Grüße aus dem schönen Schwarzwald, in dem es heute leider regnet Basso

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau nur mal unter Amazon oder jpc nach bei den MP3-Samplern unter der Eingabe 50er, 60er, 70er Jahre, "Best of" usw. - Darunter findest du dann die bekanntesten Interpreten dieser Epochen und kannst dann noch gezielter unter den einzelnen Interpreten weitersuchen. - Wenn's nicht klappen sollte, besuch mich halt. Meine Sammlung ist unerschöpflich. - Wünsche dir viel Erfolg und Musikgenuss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, stimmt. Im dt. Radio gabs die nicht, aber auf AFN (american Forces Network, unvergessen: Werner Lamb als Wettermoderator) und Radio Luxemburg (MW). Liste siehe Link. Gruß Osmond http://forum.rollingstone.de/showthread.php?t=35315 Zitat: 1955 Mannish Boy /Muddy Waters 1956 I walk the Line / Johnny Cash 1956 Folsom Prison Blues /Johnny Cash 1956 Heartbreak Hotel /Elvis Presley 1956 Blue Suede Shoes /Elvis Presley 1956 Don´t be cruel /Elvis Presley 1957 That´ll be the Day /Buddy Holly 1957 Peggy Sue /Buddy Holly 1957 I´m Walkin /Fats Domino 1957 Great Balls of Fire /Jerry Lee Lewis 1958 Poor little Fool /Rick Nelson 1958 Summertime Blues /Eddie Cochran 1958 Sweet little Sixteen /Chuck Berry 1958 Johnny B. Good /Chuck Berry 1959 El Paso /Marty Robbins 1959 It doesn´t matter anymore /Buddy Holly 1959 A Teenager in Love /Dion & the Belmonts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Es heisst ELVIS PRESLEY
  2. Es durfen alle Lieder von Elvis im Radio gehört werden, nur hat sie nicht jeder Sender gespielt.

Und wenn du sowas in der Richtung suchst, guck mal bei Amazon im MP3-Downloadbereich nach Rock ´n´ Roll. Dann wird dir alles aufgelistet. Ob du das da kaufst oder dir anderweitig besorgst ist ja dann deine Sache ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man den King of Rock'n'Roll Elvis Presley falsch schreiben? :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso sollen die zwischen 1950-1970 nicht im radio gehört werden dürfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?