Alte Alarm für Cobra 11 Folge gesucht!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier sind zwei Folgen, in denen Anna Engelhardt entführt wurde:

79. (5/16) Kurzes Glück (28.03.02/06.01.05)
Die Chefin von Tom und Semir, Anna Engelhardt, hat sich verliebt. Ihr neuer Freund, Philipp, ist ein reicher Immobilien-makler. In der Absicht, sie mit einem romantischen Heiratsantrag zu überraschen, überredet er sie zu einem spontanen Trip nach Paris. Auf der Fahrt nach Paris werden sie plötzlich auf der Autobahn von einem Unbekannten gejagt, der Phillip nach einem Unfall erschießt. Fassungslos stehen die Kollegen der Autobahnpolizei vor Philipp´s Leiche. Anna Engelhardt ist verschwunden und scheinbar wurde der Tote mit ihrer Dienstwaffe erschossen. Tom und Semir dürfen aus Befangenheit nicht in dem Fall ermitteln. Für Kommissar Schulte deutet alles darauf hin, dass Anna Engelhardt ihren Geliebten getötet hat. Entschlossen, das Schicksal ihrer Chefin nicht Schulte zu überlassen, machen sich die beiden Autobahnkommissare hinter dessen Rücken an die Arbeit. Frau Engelhardt wurde von Lisa, der Stieftochter von Philip, entführt. Sie war es auch, die ihren Stiefvater, der noch mit ihrer Mutter verheiratet war, erschossen hat.

86. (6/6) Späte Rache (07.11.02/14.06.07)
Dienststellenleiterin Engelhardt holt ein Fall aus der Vergangenheit ein: Ein einst wegen Mordes verurteilter Mann wurde aus dem Gefängnis freigelassen und will sich an allen rächen, die den in Wirklichkeit Unschuldigen hinter Gittern gebracht haben. Stefan Hausmann bekommt während der Fahrt auf der Autobahn einen Anruf: Er soll endlich die Wahrheit sagen. Hausmann - einst falscher Zeuge in einem Prozess - gibt vor, nicht zu wissen, worum es geht. Kurz nachdem er aufgelegt hat, wird sein Auto von einem LKW zermalmt. Etwas später erhält Engelhardt einen Anruf von einem gewissen Erik Dekker. Dekker bezichtigt sich selbst, Stefan Hausmann getötet zu haben. Der Name Dekker ist Engelhardt wohlbekannt: Es handelt sich um einen Fall, an dem Engelhardt vor vielen Jahren gearbeitet hatte. Erik Dekker wurde wegen Mordes an einem Tankwart verurteilt, hatte aber immer seine Unschuld beteuert. Nun ist Erik entlassen worden und scheint sich bereits auf einem Rachfeldzug zu befinden. Staatsanwältin Wolf ist die nächste auf Dekkers Liste – will jedoch keinen Personenschutz. Tom und Semir können den Anschlag leider nicht verhindern - Wolf liegt nach der Giftspritzen-Attacke im Sterben. Dekker flieht. Michael Dekker, Eriks Bruder, verspricht zu helfen und Erik zur Vernunft zu bringen, aber mit Susanne Thiel entführt Dekker die dritte und letzte Zeugin im Mordprozess Erik Dekker. Und es kommt noch schlimmer: Auch Engelhardt wird entführt und schwebt in Lebensgefahr...

Danke ;) Es war die Folge "Kurzes Glück".

0

Diese Folge kannst du dir aktuell kostenlos auf rtlnitronow.de noch bis samstag gratis anschauen

Was möchtest Du wissen?