Altdeutsche Schrift übersetzen. Wer kann mir beim lesen helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich lese da folgendes:

Spaltenüberschriften:

  • Vor- und Zuname auch Stand des Vaters
  • Vor- und Zuname der Mutter
  • Taufname des Kindes
  • Tag und Stun(de) der Geburt
  • Ob ehelich oder unehelich
  • Tag der Taufe
  • Name, Stand und Wohnort der Taufzeugen
  • Bemerkungen

Zeile 6:

  • Gottfried Borchardt, Eigenthümer
  • Anna Regine Kienow
  • Ernst Gotthilf
  • der (15.) fünfzehnte August 2 Uhr Nachmittag
  • ehelich
  • der (6.) sechste September
  • 1. A.B., Instmann in Sabes.  
    2. C.F.M., desgl.  
    3. C.B., Schneidermeister in Sabes.  
    4. E.B., Büdnersohn in Werben  
    5. A.R.K., Arbeitertochter aus Werben  
    6. A.M.P., desgl. aus Sabes. 

Nö weil die Aufnahme viel zu schlecht ist, bzw. die Schrift zu dünn. da mußt du dir was einfallen lassen. Das ist übrigens keine altdeutsche Schrift sondern Sütterlin.

Ich kann links was von Gottfried Seefeld, Kaufmann entziffern aber das ist mir zu anstrengend und re. kann man garnichts mehr erkennen.

Hast Du gesehen, dass Du unter dem Bild mit dem Plusbutton hineinzoomen kannst? Dann bekommt man es ganz groß.

1
@Websnake75

Stimmt, war durch ein geblocktes Script nicht sichtbar. Na da stehen alles Namen. Trotzdem schwierig. Das ist eine Art Geburts-/Taufregister mit den Geburtsdaten, Taufdaten und Taufzeugen von 5 Personen.

0
@maja0403

Gottfried Borchardt Eigentümer - Anne Regina Kienow - Ernst Gotthilf - 15. August 2 Uhr nachmittags - ehelich - der. 6. sechste September - 1. August Borchardt Kaufmann in Sabes, 1. Christian Fried. Mützel ?, 3. Christian Berg in Sabes, 4. Ernst Bodemann Büd? in Werben, 5. Anna Regine Kalkbrenner Arbeits? und Werben 6. Anna Maria Pohlmann  ? Sabes

1
@maja0403

Hahaha ... klasse!  Das heißt ehelich oder unehelich ;-)  Toll!

0

besseres Foto vorhanden (Mail ?) hier nur 2 MB möglich, Orihginal 9 MB.

 - (Schriftart, Altdeutsch, Altdeutsche Schrift)



Ernst Gotthilf      Tag und Stunde der Geburt: 

der / 15.) fünfzehnte August 2 Uhr Nachmittags 




Die nächste Spalte Überschrift:  anselbig oder unanselbig 

und in der Spalte 6. seht anselbig 

Bei der Zeile der Taufe ist noch der sechste ausgeschrieben

0
@OhneHose

Den Stand kann ich auch nicht entziffern ... aber das bekommst du auch noch raus! 

0

Was möchtest Du wissen?