altdeutsche schrift einer Heiratsurkunde übersetzen.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, ich lese dort Haarbeiters. Früher wurde oft geschrieben, wie gesprochen. Ob es wohl eine Bezeichnung für eine Friseuse ist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SophyU
04.12.2013, 19:47

Ich hab auch durch das "aa" zuerst an haar gedacht, viele andere worte gibts damit ja nicht. Also Friseur könnte sein, obwohl das doch recht ungewöhnlich ist für einen Mann in der Zeit, vermute ich. Ich hab auch der Standesbeamtin geschrieben, mal sehen ob die mir was genaues sagen kann..

0
Kommentar von SophyU
14.03.2014, 23:10

Ich habe es nun endlich herausgefunden. Er war tatsächlich "Haararbeiter", aber in der Urkunde steht nur Haarbeiter.

0

Fällt dir zu dem Vornamen Anna was ein. Würde auf Anna im hinteren Teil tippen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SophyU
03.12.2013, 18:46

also wir waren jetzt schon soweit, dass es wahrscheinlich eine Berufsbezeichnung ist und am ende "arbeiters" steht.. ich habs nur nochmal vergrößert reingestellt auf bitten einiger Antworten.. fällt dir dazu was ein?

0

Was möchtest Du wissen?