Altdeutsch auf dem Wettkampf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

man darf alles machen, solange du auf dem Rücken bleibst. Die Bestimmungen sind da eindeutig. Aufpassen musst du bei der Wende und dem Anschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja solange du die Rückenlage nicht verlässt und den Standard rückenbeinschlag beibehältst ist alles ok (kein Brust Beinschlag)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applemk
13.03.2016, 08:29

Altdeutschrücken besteht aber aus brustbeinschlag in Rückenlage und delphinarmen in Rückenlage...

0
Kommentar von Cedric678
13.03.2016, 11:25

Am besten solltest du bei Wettkampfbeginn den Schiedsrichter (meist im rotem hemd) mal fragen der kennt sich am besten aus

0

Was möchtest Du wissen?