altdeutcher satz

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Frau, auf die es mir ankommt, ist mir zugetan, das weiß ich.

Herkunft:

aus dem althochdeutschen und altsächsischen hold, zwischenzeitlich auch mittelhochdeutsch holt, ursprünglich gemeingermanisch  -**hulTa**- (zugeneigt)

Die auf die es ankommt/Die mir wichtig sind halt ich mir warm also am Herzen

die die ich mag/auf die es mir ankommt stehen hinter mir/unterstützen mich

"Auf die es ankommt, weis ich sind mir " gewogen, treu; von freundlicher Gesinnung, was mich anbetrifft.

Die übrigen Leute sind mir wurscht

Ich denke das es heißt :

Auf die es ankommt, weiß ich genau

also, das wer ihm wichtig is, oder was ihm wichtig is und auf was es ankommt, das weiß er zu schätzen und er weiß es genau

Diejenigen, die die Beziehungen im Leben haben, halte ich mir warm .

Ich weiß, dass die Menschen, die mir wichtig sind, hinter mir stehen.

"Auf die es ankommt, kann ich mich verlassen"

Emmi

Was möchtest Du wissen?