Altcoin Pumping illegal oder legal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist doch ziemlich bescheuert. Klar geht der Preis hoch, wenn 15.000 einen Coin kaufen (genau zur gleichen Zeit ist es übrigens noch bescheuerter für die Teilnehmer).

Aber spätestens wenn alle Teilnehmer auch wieder ihren Coin verkaufen, geht der Preis wieder runter.

In der Tat macht nur der Kohle, der vorher weiß, dass der Kurs raufgeht.

Und ja, Gewinne müssen versteuert werden, sonst ist es Steuerhinterziehung.

Mein Arbeitskollege hat vor etwa einem Monat 10.000 Euro in Ethereum gesteckt und hat 40.000 auszahlen lassen. Er lässt das nicht versteuern. Ob das gut oder schlecht ist weiss ich nicht.

Derechteblacky 30.06.2017, 02:38

Du solltest ihn vielleicht darauf hinzuweisen, dass er darauf Steuern zahlen müsste, wenn er dieses Jahr keine Verluste macht, die diesen trade ausgleichen.

1
mennpark 30.06.2017, 09:46
@Derechteblacky

Das stimmt, oben hat jemand geschrieben, dass Kurs-Gewinne versteuert werden müssen, wenn Sie nicht länger als 1 Jahr "liegen geblieben" sind.

0

Wird kaum jemanden interessieren, bei solchen "Währungen" bei Aktien und anderes, wäre das was anderes.

mennpark 30.06.2017, 09:47

Glaubst du? Durch Bitcoins und Altcoins sind schon einige Leute Millionäre geworden, ich glaube schon dass sich der Staat diese Steuern holen will und sich dafür interessiert.

0

Abgesehen davon, dass du
a.) höchstwahrscheinlich extra einen Account für diese Frage erstellt hast um diese (deine) ? Telegram Gruppe zu promoten. 
sind nach meiner kurzen Recherche b.) die Bilder und Angaben in dieser Telegram Gruppe von einer anderen Pump and Dump Gruppe geklaut (die ich hier nicht nennen möchte, da ich sowas hier nicht unterstützen möchte)
c.) Nein (noch) ist es es weder legal noch illegal. Kryptowährungen sind und werden im moment noch nicht wirklich reguliert. Es gibt hier keine Börsenaufsicht oder dergleichen somit ist es ohne weiteres möglich. Strafbar dürfte man sich aber höchstwahrscheinlich schon mit dem (Identitäts)Diebstahl der Bilder, Angaben und der Werbung gemacht haben.

Gewinne müssen versteuert werden ! Hält man die Kryptowährung(en) jedoch über einem Jahr muss nichts versteuert werden.

frankie82 29.06.2017, 14:23

Hab natürlich noch vergessen d.) Bei solchen Pump and Dump Gruppen machen nur eine kleine Zahl (in den meisten Fällen nur die Koordinatoren) ordentlich Kohle, da der Coin vor dem Pump und der Erwähnung in dieser Telegram Gruppe gekauft wird um diesen dann eben auf dem höchsten Punkt zu verkaufen. Alle die auf dem weg zum Peak eingekauft haben und den rechtzeitigen Ausstieg verpasst haben, machen Verluste.
Dies alles geschieht meist innerhalb von nur 1-2 Minuten

0

Was möchtest Du wissen?