Altbauwohnung wie richtig heizen?

4 Antworten

Hohe Räume heizen sich leider nur teurer auf. Wir haben einen Kaminofen angeschafft, weil wir ebenfalls mit sehr hohen Decken leben. Aber schön ist das schon.... Kauf Dir einen Dauerbrandofen und Du hast es ruckzuck warm.

garnicht ist gut, ja, ich hab das gleichee Problem, das meiste geht glaub ich durch die schlechten Fenster verloren. Wenn du Doppelfenster (Also 2 hintereinander...) hast, versuch mal eine Zusammengelegte Decke oder so was dazwischen rein zu legen. Sonst kannst du nicht viel machen.....

Ein Deckenventilator kann ein wenig für einen besseren Luftdurchsatz der unter der Decke stehenden Warmluft sorgen. Stromverbrauch und Heizkosten sind dann gegeneinander abzuwägen; wärmer wird es in jedem Falle!

Jo, ist bei mir auch so. Der läuft fast ständig, wenn auch in Minimalstellung. Ein angenehmes laues Lüftchen weht einem um die Nase...

0

Dringend: Heizkosten Brennwerttherme Altbau 60m²

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mir gestern eine wunderschöne Altbauwohnung angeschaut und mich ein wenig verliebt. Nun habe ich leider das Problem, dass die anwesende Maklerin mir kaum Auskunft geben konnte und ich jetzt auf Nachfrage Infos bekommen habe, die ich nicht nachvollziehen kann.

Es ist eine 60m² Altbau Wohnung im 1. Stock (drüber und drunter bewohnt), die durch eine Brennwerttherme (Gasetagenheizung) beheizt wird und das warme Wasser bezieht. Nun sagte mir der Kollege der Maklerin, dass ich mit ca. 80€ Heizkosten rechnen muss. Laut Preisvergleich/Gasanbieter online, wären es aber max. so um die 50€.

Hat da jemand Erfahrungswerte oder kennt sich aus? Ich wäre wirklich sehr dankbar! :)

...zur Frage

Ist heizen mit Strom sehr teuer?

Also sind die Heizkosten damit sehe hoch? Wollen in eine neue Wohnung und die sagten Heizkosten sind nicht in der Miete mit drin! Wie fubfunktioniert das mit Strom?

...zur Frage

Wie viel Grad sollte man in der Wohnung haben, damit sich kein Schimmel bildet?

Wir wohnen in einem Altbau. Da hier die Heizkosten hoch sind, wollte ich fragen, wie viel Grad eine Wohnung im Herbst oder Winter haben sollte? reichen 18 Grad oder sollte es mindestens 20 Grad sein, um die Schimmelgefahr vorzubegeugen?

...zur Frage

Kann mich der Vermieter zum Heizen zwingen? 23,50€ bei 56qm?

Ich habe diese Woche die Nebenkostenabrechnung für meine Wohnung erhalten.

Erdgeschoss im Altbau Baujahr 1912, 2,5 Zimmer, 56qm groß, mit drei Aussenwänden, eine Wand ist gedämmt.

Der Vermieter meint, ich würde zu wenig heizen.

Er sagt, ich hätte"nur" Heizkosten (Gas) von 23,50 Euro pro Monat verursacht. Steht auch so in der Nebenkostenabrechnung. Das wäre zu wenig, meint er.

Heize ich zu wenig? Kann mich der Vermieter dazu zwingen, mehr zu heizen?

...zur Frage

hey hey was zahlt ihr so Nebenkosten für eine altbau Wohnung mit ca 100m2?

Also mein mann meine Tochter (6j.) und ixh wohnen jetzt seit Nov. 15 in einem altbau mit ca 100m2 zahlen aber gute 250€ Nebenkosten.. Meiner Meinung ist das bisschen viel denn wir verbrauchen nicht viel. Hatten in unserer Wohnung davor 130m2 auch altbau und haben nur 80€ Nebenkosten Monatlich zahlen müssen. Und haben jetzt auch ein Guthaben bekommen. Was meint ihr dazu??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?