Altbau mit Wendeltreppe, kein Aufzug - wie geht man beim Möbel tragen am besten vor?

4 Antworten

nichts leichteres. Paar kräftige Männer mit Lederhandschuhen. Gute (nix angerissen) Seile.

Die Seile die das Möbel an der Stelle berühren sollen mit Stoff abgedeckt sein .

den geeignete Knoten aus Internet. 2 Seile vorne u hinten.

Dann zieht ihr alles außen an der Hauswand zum Fenster hoch.

Achtung unten darf im Umkreis von 9 m niemand stehen.

Die Person mit dem meisten "Dampf" in den Oberarmen (und Händen) sollte unten gehen. Diese Person trägt den Großteil des Gewichtes. Beide Personen sollten das Möbelstück sicher handhaben und auch drehen können. Wenn keine Kraftreserven vorhanden sind, werdet ihr auf der Wendeltreppe verhungern. ;-)

Falls es um einen Umzug geht, dann gibt es Unternehmen , die bieten lastenaufzüge an, und man zieht sozusagen durch das Fenster um oder den Balkon.

So kenne ich das auch!

0

Frage ist, wieviele Stockwerke Du nach oben musst. Keine Helfer, die jung und tatkräftig sind da? Dann solltest Du bei einem Umzugsunternehmen nachfragen!

Was möchtest Du wissen?