Also...ich lasse mir jz bald 2 weitere ohrlöcher Stechen und wollte fragen ob es angenehmer ist mit einer nadel oder ob ich es durchschießen lassen soll?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe sowohl geschossene Ohrlöcher als auch echte Piercings. Mein Tipp bei Ohrlöchern: Lass sie Dir schießen, das tut genau so weh wie Piercen, aber der Schmerz dauert nicht so lange und heilen tut es auch super, wenn Du nicht mit schmutzigen Fingern drangehst und regelmäßig reinigst. Alles Liebe, Kerstin

Und tut es sehr Dolle weh über den normalen ohrlöchern da ich keine Ahnung habe

0
@Lulu1304

Bei Knorpelgewebe tut Piercen seeehhhrr weh. Ich fands übel. Bin mir aber nicht sicher, ob bei Knorpel auch geschossen werden sollte. Könnte schlechter heilen. Lass Dich doch einfach mal beraten in einem Piercingstudio Deiner Wahl.

PS: Ich liebe mein Piercing trotzdem und habe halt auch generell eine schlechte Wundheilung.

0

Bei Knorpel bitte niemals schießen lassen! Auch hei normalen Ohrlöchern nicht empfehlenswert

0

Beim schießen wird das Gewebe zerrissen und es kann sich entzünden, da durch die Risse im Gewebe Nieschen entstehen, wo sich Bakterien festsetzen und die Entzündung auch chronisch werden kann.

Nadel ist immer besser, ist hygienischer, verletzt weniger das Gewebe und heilt 100% besser ab. (:

Immer machen lassen statt zu machen, dies kommt darauf an ob dort Knorpel sitzt oder nicht. Wenn du dich falsch entscheidest verschandelst du es dir hinterher noch und kannst dir das zweite erstmal abschminken.

Ich hatte zwar nicht vor es mir selber zu stechen sondern bei dem Studio letzte Instanz in Main und Michaela hat mir zur Auswahl gestellt

0

Unbedingt beim Piercer stechen lassen.  Lg

Immer stechen lassen!!!

Was möchtest Du wissen?