Also,wenn man früh am morgen aufsteht und noch nichts gegessen hat ...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde sagen bei leerem Magen erbricht man Magensäure..

Das tut weh, weil das reine Magensäure ist, und Säure ätzt nun mal. Deine Speiseröhre und alle Gewebe, die damit in Berührung kommen, schmerzen, weil sie dafür nicht ausgelegt sind, der Magen hingegen schon.

Die Gallenblase sondert ihren Inhalt über den Gallengang in den Zwölfingerdarm ab. Wieso kommt es zu morgendlichem Erbrechen? Häufiges erbrechen von Magensäure führt zu Speiseröhrenkrebs. Bitte mach keinen Unfug mit deiner Gesundheit. Alles Gute!

Im Normalfall erbricht man garnichts.

Vielleicht hast du die Zahnbürste zu tief in deinen Hals gesteckt.

Was möchtest Du wissen?