Also Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Probiere mal ein bayrisches Hausmittel: Retterspitz äußerlich, die Apotheke besorgt dir das. Ich hatte mal eine Sache, da wollte mir der Sportazt eigentlich eine Spritze setzen und prohezeite mir 14 tage höllische Schmerzen und mit Retterspitz habe ich es in drei Tagen wegbekommen. Das Zeug ist eine echte Wundermedizin

freund110 24.01.2015, 23:29

Und was kostet es so im Schnitt ?

0
hamburger69 24.01.2015, 23:31
@freund110

Das ist nix industrielles, sondern da stecken hanggesammelte Kräuter drin, eine kleine Flsche dürfte so 12-17 euro kosten - es lohnt sich aber, so etwas im Haus zu haben für Sportunfälle etc. Man macht das Zeug auf Mull und wickelt es aufs Knie, Schulter o. ä-

0

Geh zu einem Orthopäden für obere Extremitäten.

kp, wie ernst das bei dir ist, aber dehnen hilft manchen. ganz leicht nur. ich mach danach immer ganz leicht "krafttraining" , nur so damit das gelenk wieder frei / locker ist, und die musklen es stabilisieren. kenn mich da aber echt nicht aus, ist es jetzt alles nur erfahrung :D

zum Arzt gehen.. schnell.. meine Mutter war da zu spät und hat nun die Möglichkeit , eine Spritze zu bekommen , Irwo in den Muskel , zu 50% kann sie ihren Arm nichtmehr bewegen oder den Schmerz abundzu aushalten

Zum Arzt gehen! :)

Was möchtest Du wissen?