Also was ist SPD und CDU etc.?

6 Antworten

Die Anzahl Zeichen ist hier zu sehr begrenzt, um das ausführlich zu beantworten. Deshalb ist da eine pauschal gültige Kurzantwort besser:

Menschen sind so gestrickt, daß sie stets bemüht sind, auftretende Probleme zu lösen. Die politischen Parteien haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese menschliche Neigung zu bedienen, indem sie stetig neue Probleme herbeiführen.

Andere sehen dies jedoch etwas differenzierter und sind der Auffassung, daß politische Parteien stets dabei sind, Probleme zu lösen, die wir ohne diese Parteien nie gehabt hätten.


Also erstmal ist das VIEL ZU VIEL INFORMATION um sie hier zusammenzufassen, aber gaaaanz grob:
- CDU/CSU: konservativ, christlich geprägt
- SPD: ursprüngl. klassische Arbeiterpartei
- FDP: "liberal", setzt sich v.a. für Besserverdienende ein
- B'90/Grüne: Umweltschutz, linksgerichtet
- Linke: links, soziale Themen
- AfD: rechts, wird v.a. auch von Protestwählern gewählt (= Leute, die enttäuscht v. Parteien sind)

Am besten googelst du die Parteien einfach einmal & liest dir einen groben Steckbrief durch ODER schaust Videos der Parteien, z.B. auf YouTube :)

  • CDU und CSU: christlich-konservativ, so wenig Veränderungen wie möglich, liberale Wirtschaftspolitik
  • SPD:´sozialdemokratisch, für einen starken Sozialstaat, progressive Gesellschaftspolitik
  • AfD: rechtspopulistisch, in Teilen rechtsextrem, gegen Zuwanderung, EU-kritisch, liberale Wirtschaftspolitik
  • FDP: liberal-konservativ, orientiert sich am Grundsatz so wenig Staat wie nötig, so viel Markt wie möglich, gegen Mindestlöhne, gegen Mietpreisbremsen, konservative Familien- und Bildungspolitik
  • Grüne: für Klimaschutz, Menschen sollen möglichst selbstbestimmt leben, starker Sozialstaat, progressive Gesellschaftspolitik 
  • Linke: sozialistisch, will Hartz IV abschaffen und in eine Mindestsicherung umwandeln, starker Sozialstaat, Überwindung des Kapitalismus 

Gibt natürlich noch etliche Kleinparteien, aber die alle aufzuzählen, würde den Rahmen wohl sprengen. Die genannten Parteien sind im Bundestag vertreten und daher am meisten von Bedeutung. 

Was möchtest Du wissen?