Also meine Mutter wohnt in Niedersachsen und mein Vater in Bayern. Kann ich die schule wechseln,wenn ich in den Pfingstferien zu meiner Mutter ziehen würde?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Frage ist missverständlich.

Willst während der bayrische Pfingstferien in Niedersachsen zur Schule gehen, weil Du in der Ferienzeit bei Deiner Mutter bist? Man könnte Deine Frage so verstehen, dass Du nur in der Zeit der Pfingstferien bei Deiner Mutter bist. Oder willst Du nach den Pfingstferien in Niedersachsen zur Schule gehen, weil Du für länger oder für immer zu Deiner Mutter ziehen wirst?

Sobald Du den Wohnort gewechselt hast, kannst Du, oder musst Du sogar, die Schule wechseln. Wie stellst Du Dir das anders vor? Willst Du jeden Schultag von Niedersachsen nach Bayern zur Schule fahren und nach der Schule wieder zurück? /-:

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirst du sogar MÜSSEN! In Deutschland gibt es die Schulpflicht. Ob das aber völlig übergangslos möglich ist, müssen deine Eltern klären. Eventuell hast du ein paar Tage oder Wochen gar keine Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So kurzfristig sicherlich nicht. Wenn du allerdings zu deiner Mutter nach Niedersachsen ziehen möchtest, beide damit einverstanden sind (haben sicherlich beide das Sorgerecht oder?) kannst du zum neuen Schuljahr in Niedersachsen zur Schule gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dann in Niedersachsen wohnst und noch schulpflichtig bist, bleibt der Schule ja gar nichts übrig, als dich aufzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?