Also kann man mit 1300 bis 1400 kalorien nicht überleben bin weiblich und 170 groß und 44 kilo?

11 Antworten

Das ist gefährlich!

Ich möchte dir empfehlen, deine Gedanken aufzuschreiben, wenn du diese Schübe hast.

Dann kannst du es mit positiven Affirmationen probieren, die du aufschreiben oder vor dem Spiegel sagen kannst. Hier einige Beispiele:

  • Ich liebe dich.
  • Ich bin jetzt offen und bereit, die Ursachen für die Essstörung zu erkennen, zu akzeptieren und mir dafür zu vergeben.
  • Ich bin jetzt offen und bereit, ein gesundes Essverhalten zuzulassen.
  • Ich liebe meinen Körper.

Hole dir bitte professionelle Hilfe!

Woher ich das weiß:Beruf – Ernährung, Naturkost

Schon dabei dauert nur etwas bis ich ein Platz bekomme

0

Du solltest unbedingt deine Essstörung behandeln lassen, wende dich an deinen Hausarzt und an einen Psychotherapeuten!

Ist schon dabei

0

Normalerweise schon, du nicht.

Geh zum Arzt! Du hast starkes Untergewicht und wahrscheinlich eine Magersucht.

Suche einen Arzt und Psychologen auf!

Kann man schon, aber gesund ist es nicht und du solltest dringend gut 20kg zunehmen damit du wieder Normalgewicht hast. Das aktuell ist krankhaftes Untergewicht

Man kann schon, temporär.

Du nicht, da du eh schon deutliches Untergewicht hast, und mit so wenig Nahrung einfach verhungerst.

Was möchtest Du wissen?