Also ivh bin 14 Jahre alt und bin in ein Mädchen aus meiner parallel Klasse verliebt sie heißt Paulina wisst ihr vllt wie ich am besten vorgehe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dich nicht traust sie anzusprechen dann "suche" sie doch erstmal auf Instagram Facebook usw. dort kannst du dann einige Fotos von ihr liken...

Wenn sie das erwiedert kannst du ja mal schauen ob sie an deiner Schule in irgendwelchen Arbeitsgruppen die dich auch interressieren. Dann könntest du da vielleicht mal rein schauen.

Wenn ihr euch schon etwas kennt kannst du sie mal zu ihrer Bushaltestelle begleiten und du kannst ein bisschen mit ihr reden. Dabei könntest du eventuell einen super tollen Film einbringen den du dir im Kino anschauen wolltest und sie gleich fragen ob ihr das zusammen machen wollt.

Nachdem ihr euch dann 1-2 Monate kennt kannst du ihr ja bei einem treffen sagen was du für sie empfindest ;)

Ich würde dir aber raten nicht alles zu schnell zu machen da du sonst aufdränglich und anhänglich wirken könntest. Versuche außerdem du selbst zu sein und dich nicht zu verstellen. (Mädchen mögen Jungs mit Charakter)

Ich hoffe ich konnte dir einigermaßen helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schüchtern bist dann rate ich dir dich mit ihr erstmal anzufreunden in der Hoffnung dass die sich irgendwann in dich verliebt und dann die Drecksarbeit übernimmt also das Geständnis undso. Ansonsten solltest du erstmal deine Chancen bei ihr schätzen: Wenn kaum Kontakt hast, dann solltest du erstmal Kontakt aufbauen,denn dann stehen die Chancen besser. Eigentlich solltest du immer erst eine Freundschaft aufzubauen dann kannst du für sie da sein und im richtigen Moment das Geständnis machen. Und wenn du darauf kein Bock hast, weil es zu lange dauert oder so und deine Chancen gut stehen, dann frag sie ob sie Bock hat mit dir etwas zu machen Das sollte aber eher Freundschaftlich und nicht verliebt rüberkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?