Also ich muss noch auf den letzten Blatt die drei Aufgaben machen dann bin ich endlich fertig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aufgabe 1: Nun, da können wir dir irgendwie nur bedingt helfen...

Aufgabe 2: Hierfür bräuchte man wohl die ursprüngliche Aufgabenstellung. Meiner freien Interpretation nach ändert sich bei der offenen Dose die Oberfläche auf 

O = π * r²  + 2π * r * h (warum? Was hat das für den Rest der Rechnung zur Folge?)

Aufgabe 3: Wenn du Aufgabe 1 geschafft hast, solltest du hier ein ähnliches Verfahren anwenden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zarife9876
13.09.2016, 18:07

Ich hab Doch drei Bilder veröffentlicht weil Aufgabe 1 verstehe ich nicht

0
Kommentar von Zarife9876
13.09.2016, 18:17

Ja also da stand wir wollen einen Zylinder mit 5000cm^3 Inhalt mit möglichst wenig Oberfläche

0
Kommentar von Zarife9876
13.09.2016, 18:18

Was muss ich denn jetz bei Aufgabe 1 und 3 schreiben schreiben

0
Kommentar von Zarife9876
13.09.2016, 18:27

Ja das ist ja das Problem ich versteh das gar nicht 😢

0

Was möchtest Du wissen?