Also ich möchte anfangen Graffitis zu Spfrage an graffiti sprayer und die die ahnung davon haben :-)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Übe erstmal viel auf Papier. Lerne BUchstaben kennen und wie sie aufegbaut sind. Male Bilder von anderen ab und versuche zu verstehen warum etwas gemacht wird. Wenn es dann mal soweit ist würde ich nciht auf Pappe üben. Hol dir evtl. einfach ne große Sperholzplatte und Grundiere die. Legale Flächen solltest du mieden bis du ein bishen was kannst. Oder suche dir Leute die schon was können und dich mit zu den Flächen nehmen sonst kann es auch da Ärger geben. Was du brauchst ist zum Malen ist Papier, Bleistift, Radiergummi (mit Farbe kannst du später anfangen). Zum Sprühen brauchst du dann natürlich Dosen ca. 4,- Caps ca. 0,20 und eine Atemschutzmase. Siehe hierzu http://www.inflammable.com/3m-atemschutzmaske-4255-ffa2p3rd-cans-marker-utilities.3M+MASKE+4255+FFA2P3.html

Nimm keine billig Pappiermasken. Die bringen nichts.

Was du auf jeden Fall brauchst ist Zeit und Gedult. Es dauert einfach manchmal länger... oder du bist ein natur Talent, dann geht es schneller :) Schau dir nicht zu viel im Internet an sonder setzt dich einfach an deine BIlder und male male male.....

Woher ich das weiß:Hobby – Seit über 20 Jahren selber am Sprühen

Du brauchst Sprühdosen, die kaufst du entweder im Internet, oder, wie ich es damals gemacht hab im nächsten Baumarkt. Nimm dir am besten noch so Doktor-Masken dazu, also so Atemschutzmasken aus Papier, die über die Nase und Mund gehen und mit nem Gummiband befestigt werden. Hab ich früher vernachlässigt, jenachdem wo du sprühst sind die Teile sehr wichtig! Draußen geht's vll erstmal ohne. Verschiedene Caps (die Teile wo man auf den Dosen drückt, damit es raus kommt), es gibt welche mit denen wird die Farbe breiter verteilt, gibt dann nen breiteren Streifen und welche die sind extrem dünn. die breiten zum füllen von Flächen nehmen. so.. das war's eig. schon Viel Spaß und denk dran: nicht illegal sprayen und deine Nachbarn können sich nicht beschweren wenn du es im EIGENEN Garten machst :D

Hi :) Ich male seit 5 Jahren. Am besten wäre es wenn du auf Papier anfängst. Deine ersten Sachen werden eh Schei*e aussehen und das meine ich ganz und gar nicht böse. :D Das erfordert schon etwas Übung. Hol dir Eindrücke aus dem Internet. Du kannst dir auch Tutorials angucken. Verzweifel nicht wenn es anfangs nicht so aussieht wie du willst. Und damit du deine Dosen nicht verschwendest: Mach dir vorher Skizzen auf Papier. Ich würde dir nicht empfehlen Dosen im Baumarkt zu kaufen, da diese meistens recht teuer sind. Billige Dosen aus dem Baumarkt taugen dabei weniger. Entweder du guckst im Internet nach einem Graffiti-Shop in deiner Nähe oder du bestellst auf Seiten wie zum Beispiel www.thirdrail.de Ich meine es gibt auch irgendwo im Internet eine Liste mit allen bzw. vielen legalen Spots. Einfach mal googeln. :) Teilweise sitze ich nachts Stunden an meinem Schreibtisch, höre Musik und zeichne dabei. Damit kann man sich die Zeit echt vertreiben :D Naja, dann wünsche ich dir mal viel Erfolg und nicht aufgeben! :D

Was möchtest Du wissen?