Also... Ich bin 15 Jahre alt, ca. 1,90m hoch und bin ich ich ziemlich fett( ich wiege ca. 120 kilo. Ich will abnehmen doch jedes mal wenn ich aufhören will...?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

deine bisherige Ernährung ist falsch, fang an stärkehaltige Lebensmittel (fettarm gekocht) zu essen, dazu Gemüse (als Rohkostsalate) und Obst nur als Dessert. 

Stärkehaltige Lebensmittel sind: Reis (und anderes Getreide, Vollkornmehle), Kartoffeln (gekocht/gebacken, nicht als Pommes), Mais (Polenta, Pop Corn ohne alles), Bohnen, Erbsen, Linsen, etc. 

Zum Trinken nur Wasser (auch ungesüsste Kräutertees, grüner Tee mit einen Schuss Zitronensaft ist sehr gut, weil stark antioxidant, neutralisiert Freie Radikale) + Bewegung (5x pro Woche je mind. 30 Min. flotter Gehen, draussen an der frischen Luft)

Menschen sind von Natur aus Pflanzenesser, keine Omnivore, keine Carnivore, deswegen ist eine überwiegend fettarme, pflanzliche Ernährung ideal, Übergewicht, hoher Blutdruck, Diabetes Typ 2, Herzinfarkt, Schlaganfall, Beinverschluss, diverse Krebserkrankungen haben mit der westlichen Ernährungsweise zu tun, wer lange und gesund leben möchte muss die Naturgesetze respektieren. 

Die Ernährung ist der grösste Faktor, welcher unsere Gesundheit und Wohlbefinden direkt beeinflusst, wer ihn nicht beachtet bekommt früher oder später Probleme. 

Jeder ist sein bester Arzt und kann durch entsprechende Entscheidungen seine Gesundheit positiv oder negativ beeinflussen, treffe die richtige Entscheidung jetzt, sie ist eine der wichtigsten in deinem Leben und du wirdst sie nicht bereuen, denn alle wollen gesund sein, aber ohne was dafür zu tun geht es leider nicht.

Du musst dich gesund ernähren.

Ess mehrere kleine Portionen, so wirst du nicht müde vom Essen und kannst dich noch Bewegen wärend deine Verdauung im Hintergrund arbeitet. Somit kannst du mehr Kalorieren verbrauchen als dass du zb schläfst

Vermeide Trans Fetten, die verschlechtern dein Fettverbrennungsstoffwechsel.

Und achte dass du ausreichend Vitamine zu dir nimmst, die halten dich zusätzlich Fit, ist also wie Koffein.

Wenn du manchmal Dehnüben machst, und deine Muskeln etwas aufwärmst wie vor einem Wettlauf, bekommst du zusätzlich auch einen Energieschub und Motivation dich schneller zu bewegen.

Die Ernährung hat großen Einfluss darauf wie Faul du bist.

Klingt vllt blöd is aber so iss am besten viel Fett und Fleisch Milch eiweiß haltige Produkt haultsache keine Kohlenhydrate die machen fett weil in Fleisch und so ist Energie so bekommst du auch automatisch mehr Kraft beim Sport glaub mir haben es mit 14_104 kg in 6 Wochen auf 70 kg gepackt bin 1,70groß durch die Ernährung und Sport habe ich sogar noch etwas Bauchmuskeln bekommen

aber besser keine vollmilch, denn die macht fett.

0

Besprich das erstmal mit Deinem Hausarzt.

Gesunde Ernährung (kein Fastfood, Wasser anstatt Cola, keine Chips etc.) und ausreichend Bewegung, dann müßte das klappen!

du solltest wirklich mit deinem hausarzt reden, daß er dir einen kuraufenthalt verordnet. so findest du den einstieg zum abnehmen am besten und lernst auch alles über ernährung.

denk jetzt erst mal dran, daß alles, was du trinkst auch kalorien hat und trinke zum durstlöschen nur wasser.

iß nicht nebenbei und nie aus langeweile.

wenn du langeweile hast, geh fußball spielen, rad fahren oder geh zum spielplatz schaukeln. das darf man auch noch, wenn man erwachsen ist und macht spaß.

Hallo!  Habe eine Dame im Bekanntenkreis, die war mit 20 Jahren total unzufrieden und merkte jede Treppe.

Sie hat dann innerhalb von 18 Monaten nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen.

Inzwischen läuft sie sogar Ultramarathon, auch mal 100 km, und ist richtig mit sich zufrieden.

Sie hat weder an der Ernährung noch sonst wo etwas verändert, nur mit dem Rauchen aufgehört.

Wenn die gesagt hätte:  

Mir liegt auch Sport nicht

Wo wäre die jetzt??

Ich wünsche Dir alles Gute.

Sport liegt jedem, außer er ist körperlich eingeschränkt, dann kann man da sicher eine Ausnahme machen... Was hier offenbar nicht der Fall ist. Du bist leider einfach nur faul.

Du bist nicht fett. Du bist nur faul. Finde etwas, dass dir enormen Spaß macht und hau rein. Lerne kochen. Es gibt so viele geile Dinge die dir von alleine dabei helfen abzunehmen.

Was möchtest Du wissen?