Also ein paar kumpels von mir liegen im Krankenhaus weil sie gestrecktes grass geraucht haben meine frage kann man den typen von dem die es haben iwie belangen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich können deine Kumpels den Dealer wegen Betrug (nicht die versprochene Ware geliefert), Körperverletzung (Krankenhausaufenthalt notwendig) und Handel mit Betäubungsmitteln anzeigen.

Konsum von Cannabis ist nicht verboten(also das Rauchen, was du ansprichst). Aber der Besitz und Kauf ist verboten, bzw. kann bestraft werden/zu einer Anzeige führen.

Also natürlich könnt ihr den Dealer anzeigen, ein Anwalt wird euch da genaueres sagen. Falls ihr wirklich vorhabt den Dealer anzuzeigen, dann solltet ihr euch nicht mit Halbwissen aus dem Internet an die Sache heranwagen.

KingRobo1 21.02.2017, 20:21

Den Dealer anzuzeigen wäre nicht sehr effektiv, immerhin gibst du dabei zu Cannabis gekauft zu haben.

0
LiXon 22.02.2017, 12:57

Wie du meinst

0

Also normalerweise strecken es die Leute, die es angebaut haben oder direkt derjenige der es von denen bekommt.

Euer Dealer wusste wahrscheinlich selbst nicht, dass es gestreckt war, also lasst ihn lieber mal in Ruhe.

Ich würde erst was tun, wenn er das selbe Gras trotzdem weiter verkauft, obwohl jetzt Leute deswegen im Krankenhaus waren. Aber auch dann würde ich das lieber persönlich regeln, bevor ich die Polizei mit reinhole.

Gras rauchen ist nicht illegal, es zu besitzen schon, nur das ist iwie eine Zwickmühle, derjenige wird Eh sagen das er nichts verkauft hat, und schon wars das wieder... Mit was wurde gestreckt wenn ich fragen darf?

Zuckerwasser aus der sprühdose? Das caramellisiert beim rauchen und legt sich über die lungrbvläschen und das kann ggf zum lungenriss und zusammenfall der Lunge führen.. Mit Vogelsand das selbe.. Oder sogar mit bleispäne das ist auch ziemlich schlimm bleivergiftung etc...

enrico9929 21.02.2017, 19:19

rattengift? :D

0
KsCaptainHook 21.02.2017, 19:22

rattengift benutz man nicht zum Strecken von Gras... Das weiß jeder... biste sicher das die kein pepp oder Kokain gezogen haben? Da wird oft rattengift verwendet

0
enrico9929 21.02.2017, 19:23

ja is doch auch egal :D was passiert den genau bei rattengift

0

Auch wenn erlaubt ist,

Alle Drogen haben Nebenwirkungen, überlegt euch gut, lasst die Finger davon, oder wenn eine andere Substanz währe und  ihr währt in der Leichenhalle.

Mit freundlichem Gruß aus dem Oldenburger Münsterland

Bley 1914

klar kannst du ihn anzeigen usw aber deine ''Freunde'' sind dann auch dran weil sie es gekauft haben

Damit würdest du deine Freunde auch in die Pfanne hauen, aber du könntest es theoretisch auch der Polizei melden, der Arzt kann es nachweisen das dort giftige Stoffe dabei waren ^^

enrico9929 21.02.2017, 19:17

also könnte man demjenigen von dem man es her hat dafür belangen?

0

Augen auf beim Drogenkauf!

Was möchtest Du wissen?