Als Zeitsoldat Berufssoldat werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Chance ist eigentlich 1:10 oder oftmals sogar 1:15

Kommt immer auf deine Einsätze an, deine Leistungen im Dienst, wie du bist, Verletzungen, Einheit etc.

Ich denke mal als Offizier bei den Kampfschwimmern und KsK ist die Chance höher übernommen zu werden als bei der normalen Truppe, weil viele es gar nicht erst dort rein schaffen und die Offiziere zu gut ausgebildet sind.

Vom Regenwald in Franzözisch Guyana bis hin zur wüstenkampfausbildung, Hochgebirgskampfausbildung etc.

Fast alle Offiziere eines Jahrgangs studieren. Bei denen, die sich für eine Übernahme zum Berufssoldaten bewerben, liegt die Übernahmequote bei ca. 5 - 10 : 1. Das schwankt jede Jahr n bisschen.

Die Chancen sind also nicht besonders hoch. Man kann sich zwar bei der Einstellung vornehmen, dass man Berufssoldat werden möchte, aber man sollte auf keinen Fall fest damit planen.

Die Bundeswehr ist generell ausgelegt auf Zeitsoldaten. Man hat nur schlicht deshalb Berufssoldaten, weil sonst zu viel Erfahrung in der Ausbildung flöten geht.

Sprich als normaler Soldat BS zu werden, v.a. jetzt Infanterie musst du richtig gut sein, möglichst viele Lehrgänge haben etc.

Als Gegensatz jetzt zB.: IT Soldaten werden da wesentlich einfachere Karten haben, da die BW 1. dringend dort welche sucht und 2. nicht die, die sie hat schnell ziehen lassen will.

Aufgaben von einem Feldwebel

Moin durch meine Ausbildung kann ich im Feldwebel des allg. Fachgebiets folgende Aufgaben warnehmen: - Materialnachweisfeldwebel - Nachschubdienstfeldwebel - Personalfeldwebel - Rechnungsführerfeldwebel - S2-Feldwebel - S4-Feldwebel

das hört sich alles nach ganz viel Büro an, wo ich eig. garkeine Lust zu habe. Oder was sind die Aufgaben von diesen Truppenbildern?

THX Greetz, xCFManiacx

...zur Frage

Bundeswehr, TSK wechsel?

Moin, ick bin nun seit gut einem Jahr beim Objektschutz, habe viel mitgenommen und auch eine DMR spez genossen, mein 90/5er für den SaZ habe ich auch bald abgeschlossen, frage mich allerdings ob ich dann noch einmal die Grundausbildung beim Heer durchlaufen muss, und ob meine ATN zum Luftwaffensicherungssoldaten berücksichtigt wird, und ich dadurch bessere chancen habe, ausserdem habe ich oft gehört, dass die Jäger zu 96% dem Objektschutz in Sachen Ausbildung ähneln, ist das so richtig ?

...zur Frage

Muss man als Offizier bei der Bundeswehr etwas studieren?

...zur Frage

Unterschiede Grundausbildung Bundeswehr Heer / Luftwaffe?

Hallo,

seit einiger Zeit heisst die AGA (allgemeine Grundausbildung) nun GA (Grundausbildung). Ich möchte eventuelle einen Freiwilligen Dienst bei der Bundeswehr machen und überlege wie sich die Grundausbildung beim Heer und Luftwaffe unterscheiden. Marine kommt für nicht in Frage. Könnte ihr mir sagen was die kleinen oder auch großen Unterschiede während der GA bei Heer und der Luftwaffe sind? Danke im Voraus!

...zur Frage

Wie ist Mindestgrösse für das ksk/ Fallschirmtauglichkeit?

...zur Frage

Sollte ich als Zivilist zum KSK gehen und die ganzen Ausbildung machen oder erst Fallschirmjäger oder Jäger werden und dann alle anderen benötigen Ausbildungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?