Als was und wo kann man mit einem Abschluss in Wirtschaftsrecht arbeiten?

2 Antworten

Je nach Spezialisierung z.B. in der Personal- oder Steuerabteilung.

Kann man mit einem Wirtschaftsrecht-Studium Investmentbanker werden?

...zur Frage

Studiengang von Jura auf Wirtschaftsrecht wechseln?

Hallo ihr Lieben, momentan studiere ich Jura, überlege aber zu Wirtschaftsrecht an eine Fachhochschule zu wechseln, da mir Jura einfach zu breit gefächert und abstrakt ist! :/ Nun zu meiner Frage an euch: Ist Wirtschaftsrecht weniger abstrakt? Ich bin auch leid im Gutachtenstil alles akribisch durchprüfen zu müssen. Ist das in Wirtschaftsrecht anders? Muss man auch diesen strengen Gutachtenstil durchziehen und alles mehrfach durchprüfen oder ist manin seinem Schreibstil etwas freier? Danke schonmal für Eure Antworten! :)) Einen schönen Abernd Euch Emma

...zur Frage

Wirtschaftsrecht Studium leichter als Jura? HILFEEE :(?

Derzeit studiere ich Jura. Leider finde ich es zu schwer fuer mich. Das Staatsexamen wuerde ich nie schaffen.

Ich ueberlege mich, zu Wirtschaftsrecht wechseln. Aber ich brauche zuerst wissen, ob Wirtschaftsrecht (LLB) an einer FH, leichter/einfacher als ein Jura (Staatsexamen) Studium ist?

Habe zu viel Angst das es nicht klappt. :( Hilfeee :(

...zur Frage

Wirtschaftsrecht - Berufsaussichten?

Hallo,

eine Freundin von mir überlegt gerade einen Bachelor in Wirtschaftsrecht zu machen. Nun würde sie aber gerne wissen, wie die Berufsaussichten mit diesem Studiengang ist und wo man überall arbeiten kann...

Sind hier vielleicht ein paar Leute, die einen Bachelor in Wirtschaftsrecht gemacht haben und mal erzählen könnten, als was und wo sie jetzt arbeiten? Oder kann jemand vielleicht allgemein was zum Studium erzählen?

Würde mich über ein paar Rückmeldungen sehr freuen!

...zur Frage

Was sagt mir der Logarithmus?

Hey, Ich lerne gerade Exponentialfunktionen und Logarithmus, aber ich verstehe nicht was ich am Ende davon habe. Ich weiß man löst eine Exponentialfunktion mit Log auf, aber was mache ich mit dem Ergebnis dann? Was ist das , was sagt es aus? Mir wurde es aus meiner Vorlesung nicht klar, denn es wurde nur der Weg und die Regeln gezeigt. Und wie rechne ich den Log zur Basis 7 z.B. , wenn ich nur Log und Ln auf meinem Taschenrechner habe? Und bitte nicht zu kompliziert ich studiere nur WiWi und kann mit technischen Beispielen nichts anfangen. Danke.

...zur Frage

BWL oder Wirtschaftswissenschaften, was ist schwerer?

Hallo, ich weiß nicht ob ich eher BWL oder WiWi studieren soll. Letzteres ist ja eine "Mischung" aus VWL und BWL. Nun habe ich aber gelesen, dass es sehr trocken und "langweilig" sein soll und auch in beiden Fächern die Mathekenntnisse nicht von schlechten Eltern sein sollen. Kann ich das überhaupt schaffen ich, hatte nur Grundkurs und bin auch kein Mathefreak. Funktionen ableiten kann noch, aber Matrixen und so hatte ich nicht, gibt es da nochmal sowas wie "Nachhilfe"? Und welches Studium ist anstrengender bzw. arbeitsaufwendiger und wo lohnt es sich mehr in Hinblick auf Jobperspektiven? Ist beides gefragt, weil ich gehört habe das man in BWL nur noch die sehr guten Absolventen nimmt? Könnte ich theoretisch auch einen Zwei-Fach-Bachelor in BWL und VWL mit Schwerpunkt BWL machen (wie es hier angeboten wird http://www.uni-potsdam.de/studium/studienangebot/bachelor/zwei-fach-bachelor/bwl-zwei-fach/), wäre das dann nicht fast wie WiWi bzw. ist das nicht vielleicht sogar noch besser weil ich dann in beiden Fächer vielleicht mehr lerne als in WiWi (soweit ich weiß ist der Zeitaufwand der gleiche, also von der Stundenzahl)?

Danke schon mal, bin irgendwie echt unsicher und ratlos

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?