Als was muss man als "Biologenwissenschaftler" studieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Den Beruf des "Biologenwissenschaftlers" gibt es nicht. Biologie ist ein weites Feld, du hast zum Beispiel zwei sehr unterschiedliche Teilgebiete angeführt, Virologie (Viren) und Anatomie ("Körper"). Auf beiden Gebieten zugleich zu forschen wird schwierig. Wenn du Viren erforschen willst, kannst du diverse Studiengänge wählen, zum Beispiel Molekularbiologie, Biochemie, Biologie mit einer Spezialisierung im Verlauf des Studium, Medizin etc.

Auch für Anatomie wäre ein medizinisches Studium oder allgemeine Biologie mit einer späteren Spezialisierung anzuraten.

Die Voraussetzungen sind die gleichen wie bei anderen Naturwissenschaften, also Enthusiasmus, Lerneifer, die Fähigkeit selbständig zu arbeiten, Intelligenz und dergleichen.

Deinem Profil entnehme ich, dass Du im nächsten Monat 15 wirst, also noch sehr jung bist.

Du hast also noch reichlich Zeit bis zu Deinem Studium, und diese Zeit solltest Du nutzen und lernen, lernen, lernen!

Als Studium käme dann Biologie in Frage, da gibt es mittlerweile eine ganze Reihe Spezialrichtungen. Vergiss nicht, dass da ein hoher Numerus clausus besteht und sieh zu, dass Du entsprechende Noten erreichst.

Wenn Du Dich jetzt schon darfür interessierst: Manche Unis bieten Schnuppertage für Schüler an, auch ein Praktikum an einem virologischen Institut ist für gute(!!!) Schüler durchaus möglich, aber erst mit 16 oder 17 Jahren.

Du könntest sogar heute schon virologisch arbeiten, wenn natürlich auch auf einem niedrigen Niveau. Eine Möglichkeit dazu bietet Dir z. B. "Jugend forscht" (http://www.jugend-forscht.de/). Die haben an vielen Schulen einen Vertrauenslehrer, frag einfach mal Deinen Bio- oder Chemielehrer oder sieh in der Datenbank von Jugend forscht nach.

Wenn du wirklich Viren (keine Pflanzenviren) erforschen willst solltest du beispielsweise Molekulare Biomedizin studieren. Du kannst aber auch ganz normal Biologie studieren und dich dann auf Medizinische Virologie spezialisieren.

Was stellst Du Dir unter diesem Beruf vor? Soll das jemand sein, der das Leben oder die Arbeit der Biologen erforscht? 

Den Ausdruck "Biologenwissenschaftler" gibt es nicht. Also können wir dir diese Frage kaum beantworten.

lastgasp 23.07.2015, 09:13

Ach komm.... Zielgruppenorientierte Sprache, kein Dativ, ortografische Defizite in Abkürzungen kaschieren, alle Sätze mit "unso" oder "ka Ahnung" beenden: "Iwie anner Uni, ka Ahnung, vllt iwie was mit bio un so."

1

Mikrobiologie.

Erstmal solltest du das Abitur machen, und das mindestens mit der Note 2. Dann sieht man weiter.

Biologie oder Biowissenschaften ?!

peterhammer 22.07.2015, 19:38

Ich will ja Biologenwissenschaftler werden also denke ich biowissenschaften

0

biologie genetik pathologie 

Was möchtest Du wissen?