Als was Kategorisiert ihr eine Vorliebe für Windeln tragen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LukeW00,

wenn in Richtung Sexualität und verlangen, dann eher Fetisch. Wenn man das ganze nicht mehr unter Kontrolle hat und die Windel das Leben diktiert dann geht es schon gen sucht und sollte behandelt werden.

Wenn eher als nützlicher Gegenstand der einen vor potentiell Peinlichen Situationen bewahren kann, oder schlicht Sicherheit bietet, dann ist es eher etwas seltener aber normal. Wobei seltener auch eine Frage der Definition ist, denn es gibt einige Berufe da ist auch eine Windel bisweilen, notwendig bis Standard. Ein Beispiel Industrietaucher.

Wie du siehst es gibt nicht nur die eine Kategorie für mich.

MfG PlueschTiger

Ist doch nichts besonderes soll man halt Windeln anziehen und gut ist die Sache, das ist ja nichts schlimmes!!

Ich Denke auch das ist ein Fetisch. Alles Gut.

Das ist im eigentlichen Sinn nichts besonderes,sondern nur ein fetisch

Ab in den Kinderwagen mit dir, dazu sei dir ein Schnuller zu reichen.

Was möchtest Du wissen?