Als was darf ich arbeiten mit 4 jahrigen Medizinstudium?

Anerkennung - (Arbeit, Medizin, Arzt)

7 Antworten

diese berufe darfst du nicht ausüben, denn du kannst keine qualifikation darin nachweisen. und mal ehrlich: wenn man medizin studiert, lernt man sicher keine krankenpflege etc - das sind alles berufe, die sich irgendwo überschneiden, aber eben nicht identisch sind.

du kannst versuchen, dich als nachtwache oder ungelernter helfer im krankenhaus, im altenheim, bei einem pflegedienst bei der diakonie zu bewerben. daneben gibt es auch die möglichkeit, sich als ungelernter z.b. in der fabrik zu bewerben.

du könntest auch versuchen, einen kredit für den sprachkurs aufzunehmen. wende dich an die ärzte- und apotheker-bank: die wissen besser als eine normale bank, dass sich der kredit an dich lohnen wird.

Ich kann dir nur empfehlen, ein paar Gänge anzutreten. Erstmal zur Studienberatung der Uni, an die du möchtest, auch zum ASTA, der Studentenvertretung. Vielleicht haben die dort eine Idee, und wenn es nur darum geht, wo du jobben oder günstig dein Deutsch verbessern könntest.

Dann kannst du dich vielleicht noch an Caritas oder andere Sozialdienste wenden. Ich könnte mir vorstellen, dass es einen Platz für dich im Pflegebereich gibt oder irgendwo, wo du helfen und dabei Geld verdienen kannst.

Ich drück Dir die Daumen, das was klappt!

Du hast keine abgeschlossene Ausbildung, auch nicht als Krankenpfleger. Du hast garkeine Ausbildung abgeschlossen, also darfst du alle ungelernten Tätigkeiten ausführen. Am besten studierst du bis zum Ende oder du machst eine Berufsausbildung. Mfg

Psychologie studieren, lohnt es sich ..?

Hey Leute, ich gehe auf ein Gymnasium und wollte eigentlich nach meinem Abitur Medizin studieren zumindest etwas in die Richtung, aber das das Studium schon 12 Semester sind und man sich da noch "weiterbilden" muss als Arzthelfer.. hatte ich auch schon ein "Nebenwunsch" und zwar Psychologie. Wollte gerne etwas mehr darüber wissen -Wie lange dauert das Studium? -Was wird dafür benötigt? (Abschnitt) -Lohnt es sich, ist es krisensicher? -Verdienst? -Muss man sich wie nach dem Medizinstudium auch weiterbilden -Wo kann ich danach als Psychologin arbeiten? (Möchte keine eigene Praxis oder so) -Welche Psychologie-Richtungen gibt es? Extra: erstmal das alles für Deutschland -dann für die Türkei (falls jemand da auch schon was weiß 😊) ... Möchte mit Menschen, die "keinen Ausweg mehr sehen.." arbeiten bzw. ihnen helfen wieder zum Leben zu finden..

Danke im Voraus😊

...zur Frage

Als nicht EU Bürger: Studium abbrechen und einen Vollzeit Job anfangen

Hallo,

ich bin ein nicht EU-Bürger und studiere VWL an einer Uni in Baden-Württemberg (5. Semester).

Seit zwei Jahren, um mein Studium und Aufenthalt zu finanzieren, arbeite ich als Selbständiger Webdesigner und bin ziemlich erfolgreich damit. Leider darf ich über 20 Stunde/Woche nicht arbeiten und außerdem bekomme ich ständig Vollzeit-Arbeitsangebote in der IT Branche, da ich ein Allrounder in dem Bereich bin.

Leider verstehe ich nur jetzt, dass VWL für mich eine schlechte Wahl war und ich mache es gar nicht gerne weiter. (das Fach wechseln darf ich nicht....) Ich möchte jetzt abbrechen und einen Vollzeit Job anfangen.

Die "GuteFrage" hier ist:

Kann ich als nicht EU-Bürger ein Arbeitsaufenthaltstitel ohne Studiumabschluß bekommen?

Wenn ich ein Arbeitsvertrag für ein Vollzeitbeschäftigung nachweisen könnte, welche Voraussetzungen muss er erfüllen? (wie hoch muss der brutto Gehalt sein?, etc....)

Danke schön im Voraus! Mit freundlichen Grüßen!

...zur Frage

Wann darf jemand in Spanien als Heilpraktiker für Psychotherapie arbeiten?

Fall 1) 3-monatigen klinische Hypnose-Ausbildung (außerhalb Europas)
Fall 2) 3-jährige Gestalttherapie-Ausbildung in Spanien

Darf jemand, ohne einen deutschen "Heilpraktiker für Psychotherapie" zu machen, in Spanien als Hypnose-Therapeut oder Gestalt-Therapeut arbeiten? Unter welchen Bedingungen? Oder darf er sich nur "Coach" nennen?

Ich fand den Begriff "Naturópata", gilt der auch für psychologische Berufe?

...zur Frage

Unterschied (Aufgabenbereich und Arbeitsort) Kranken- und Altenpfleger?

Guten Abend,

Hatte mich heute mit einer Kollegin in der "Wolle". Sie meint, dass Krankenpfleger nicht im Altenheim arbeiten dürften, da sie nicht in Altenpflege ausgebildetet sind. Und Altenpfelger alles dürfen wie exm. Krankenpfelger (auch spritzen setzten, Infusionen usw.) es würde kein unterschied machen.

Ich mein mich noch zu erinnern, dass man als Krankenpfleger "überall" arbeiten darf, auch in Alten- und Seniorenwohnheimen. Aber Altenpfleger nur sehr selten im Krankenahus zu finden sind. und ich bin mir auch sicher, dass man als exm. altenpfleger nicht all die tätigkeiten machen darf die ein exm. Krankenpfleger macht.

Was ist den jetzt richtig?????

Was sind die Unterschiede im Aufgabenbereich und Arbeitsort?

Danke :D

...zur Frage

Steuerfachangestellte Russisch - Deutsch ist ein Möglichkeit?

Hallo Zusammen

Ich habe in Russland nach 5 Jahren Tax Administration Diplom erfolgreich erworben. Jetzt bin ich in Deutschland. Ich habe bis jetzt Deutsche Sprachkurs B2 absolviert und möchte meine Berufliche Kenntnisse weiter nutzen. Nun, wurde mir oft gesagt das ich muss entweder von Neu anfangen, oder am wenigsten ein Master gang machen lassen. Ehrlich gesagt habe ich keine Zeit und keine Lust.

Könnte mir jemand Sagen ob ich in Steuerrichtung arbeiten kann mit meinen Deutsch Orientierte Kenntnis und Russische Kenntnis. (es muss Natürlich keine Steuerberater sein - da ich Deutsche Steuerrecht nicht kenne)

oder: Vielleicht weist jemand wie die ungefähre Stellen heissen können…

Mit freundlichen Grüßen

Yulia

...zur Frage

Ich wollte arbeiten ,aber der Arbeitgeber hat mir gesagt,dass ich mit diesem Arbeiterlaubnis nur während des Sprachkurses arbeiten darf ?

In meinem Aufenthalterlaubnis steht : " Aufenthalt für einem studiumvorberitenden Sprachkurs . Berechtigt zur Ausübung einer Beschäftigung während der Ferien , die insgesamt 120 ganze Tage oder 240 halbe Tage im Jahr nicht überschreitet ." Aber ich besuche nicht mehr den Sprachkurs und warte auf die Ergebnisse der Sprachprüfungen (DSH+DAF+Telc C1 Hochschule ),die ich gemacht habe ,deswegen hat der Arbeitgeber mir gesagt ,dass ich nicht derzeit arbeiten kann . Ich habe keine Idee ,ob das richtig ist . Falls es richtig ist ,was ich machen soll , um zu arbeiten ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?