als was bewerben?

2 Antworten

Stelle Dich kurz vor, und beschreibe Deinen Werdegang und Deine Qualitäten. Stelle heraus, dass Du im Metallbereich ein Allrounder mit einer schnellen Auffassungsgabe bist. Denn so jemanden suchen sie vermutlich. Im Anschreiben würde ich das Berufsbild nicht nennen, sondern mich auch die Quelle beziehen, aus der Du erfahren hast, dass dieser Betrieb Mitarbeiter sucht.

dann führ doch deine früheren tätigkeiten auf und sag das du dies gerne wiedermachen würdest

Angenommen die suchen aber keine Mitarbeiter in dieser Tätigkeit und lehnen mich ab...das möcht ich vermeiden. Deshalb dachte ich, quasi allgemein...

0

Möchte mich als Produktionshelfer bewerben aber ich habe / bzw weiss nicht wie

Hallo Leute ,

Ich habe ein Problem .. Ich habe meinen Vater empfohlen sich doch als Produktionshelfer zu bewerben. Leider kann mein Vater aber nicht so gut Deutsch und ich habe auch nicht die größte Erfahrung mit Stellenangebote finden/suchen. Meine Frage jetzt an euch ,ich würde gerne Bewerbungen schreiben für mein Vater ,allerdings weiß ich aber nicht wie ich sowas formulieren soll.. ??? Ich brauche eure Hilfe ..

...zur Frage

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle bei der firma bei der man sein Praktikum gemacht hat

ich finde einfach keinen einleitungssatz bei dem ich mit dem praktikum anfangen kann, da ich dort das praktikum gemacht habe möchte ich so einen satz nicht schreiben:

"mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige in der (...) gelesen, weshalb ich mich dazu entschlossen habe, mich bei Ihnen für das Jahr 2013 zu bewerben"

das Praktikum hat mir dort sehr gefallen habe dort sogar nen kollegen gefunden mit demich ab und zu über internet zocke und der chef hatte gemeint ich hätte recht gute chancen bei dieser firma eine ausbildung zu machen

ich will im mich im einleitungssatz auf das praktikum beziehen weis aber nicht wie ich es schreiben soll/kann

ich habe mal ein anfang gefunden weis aber nicht ob man das so schreiben kann die stellen bei denen ich ganz unsicher bin sind fett gedruckt

im rahmen meines praktikums bei ihrer firmer habe ich festgestellt das mir der beruf viel spaß bereitet, aus diesem grund habe ich mich dazu entschlossen mich bei ihnen für das jahr 2013 zu bewerben [rechtschreibung wird natürlich für die bewerbung richtig sein]

und falls jemand kommt mit "da bist du aber recht spät" die firma sucht JETZT ERST ihre auszubildende fürs dieses jahr

...zur Frage

Bei Welcher Berufsfeuerwehr in Deutschland muss man keinen Handwerklichen Beruf gelernt haben?

Will mich bewerben aber hab nicht den passenden Beruf dafür

...zur Frage

Bei Edeka bewerben - Schülerjob?

Hallo Ich würd mich gerne bei Edeka bewerben. Nicht für einen Ferienjob sondern 2-3 mal pro woche. Ein bekannter von mir macht das auch um sich ein bisschen Geld dazu zu verdienen. Meine Frage ist wie ich mich da bewerben soll und wie heißt der Beruf eigentlich wenn man im Laden die Regale einräumt und sowas?

...zur Frage

Hat einer den Beruf werkzeugmechaniker gelernt?

Wie findet ihr den Beruf. Und bei welcher Firma habt ihr es gelernt.

...zur Frage

Beruf nicht gelernt, was schreiben?

Hallo zusammen,

Wollte mich auf eine freie stelle der fleischereifachverkäuferin bewerben, habe den beruf aber nicht gelernt kann ich dann überhaupt in dem anschreiben "bewerbung um eine geringfügige beschäftigung als fleischereifachverkäuferin" rein schreiben oder sollte es lieber etwas sein wie verkäuferin im lebensmittelhandwerk Fleischerei oder ähnliches sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?