Als Vergebener in Clubs/Bars gehen..ist das ok?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn man dahin geht heißt das ja nicht das man gleich sich an jemanden ranmachen muss. Man kann ja auch zum Unterhalten, Trinken, Tanzen hingehen? Ich bin noch nie in einen Club, Disco oder Bar gegangen und habe da mit irgendjemanden rum gemacht oder geflirtet bin mit Freunden hin hab was getrunken und wieder nachhause, und ich bin auch vergeben.

Ich war sogar mal nach einer Party am Morgen danach in einem Bordell weiter feiern also nur Trinken weil man ja selten was findet was um 8-9 Uhr Morgens noch aufhat. Und meine Partnerin weiß das auch ist aber kein Problem wenn man sich Vertraut, wenn ich jemals mich an jemanden ran machen würde dann sage ich das auch direkt dieses lange hin und her und rumlügen ist nicht mein ding.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Beziehung ist doch keine Gefängnis! Ok, ich weiß ja nicht wie deine Freundin tickt, aber solange man sich in der Bar nicht betrügt oder wirklich extrem fremd flirtet ist eigentlich alles im Grünen Bereich meiner Meinung nach. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange die Partnerin damit einverstanden ist finde ich das ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht doch einfach zusammen, ich würde nichtmal auf die Idee kommen ohne meinen Freund feiern zu gehen,da ich auf die anmachen von fremden verzichten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaBoo
10.03.2016, 01:46

Ernsthaft ? Du machst nicht mal einen Mädelsabend mit deinen besten ?

0

Hallo! Wenn die Partnerin einverstanden ist so geht das in Ordnung.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an zu welchem Zweck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso nicht ?

Mein Mann und ich gehen regelmäßig getrennt von einander weg. Er kann ja schlecht seinen Freunden von aussen zuwinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du eine gewisse grenze nicht ueberschreitest (z.b. fremdgehen, flirten etc) ists noch ok aber ruf sie zwischen druch mal an damit sie beruhigt ist und merkt das du an sie denkst etc you know

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaBoo
10.03.2016, 01:34

äh er soll sie anrufen, nur weil er mal einen netten Abend mit Kumpels verbringt ? Super Beziehung, da scheint jemand Vertrauen groß zu schreiben.

Total lächerlich, unsere Freunde würden sich da drüber schlapp lachen, wenn wir das immer machen würden.

1
Kommentar von aidinia1905
10.03.2016, 01:38

was ist so schlimm daran mal anzurufen? und ausserdem hab ich nie gesagt das er es "soll" aber ist schon okay

0
Kommentar von aidinia1905
10.03.2016, 01:55

oh mein gott er stirbt ja nicht dran mal anzurufen und nachfragen wies ihr geht oder ne sms schicken aber ne mach gleichn drama draus ausserdem sagte ich in der antwort "du könntest" nicht " du musst" und nur weils deiner nicht tut ist es gleich was laecherliches

0

Was möchtest Du wissen?