Als Unternehmer in der Zukunft erfolgreich sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gute Nacht,

Sicherheitsdienste! Alarmanlagen, Überwachungsanlagen und Personenschutz verkaufen! Die Gefahr wird immer größer, die Angst aber auch. Einbrüche, Überfälle, Diebstähle - eine gute Möglichkeit, in dieser Branche ein Geschäft aufzubauen. Schützenfeste brauchen einen Wachdienst, der auch privat sein darf.

Seelenklempner wäre auch gut, da viele Leute den Sinn des Lebens suchen. Psychologe werden oder "Lebensberater", aber nur, wenn man es wirklich gut kann. Aus Rücksicht auf die Opfer, ähm, Patienten.

Lieferdienst für Lebensmittel wäre auch eine Möglichkeit. Immer mehr Leute haben keine Lust mehr zum einkaufen.

Schau Dich um hier im Forum und in anderen sozialen Netzen, um herauszufinden, was die Leute bewegt. Und dann eine Idee haben ...

Viel Glück! Gruß vom Klingonen

Personalisierte Gesundheitsdienstleistungen.

Beispiel: Eine Knochenrichterin in meiner Stadt hat
das alleinige Monopol. Leider hat sie nur 2 Hände, ist schon 60 Jahre alt und hat keine
Azubis denen sie was beibringt.

Der Preis / Stunde liegt bei 90€, privat gezahlt natürlich.
Es gibt weit aus mehr
potentielle Kunden als die die sie bedienen kann.
Immer mehr wollen, aber sie kann nur x pro Monat.

Probleme:
- Nachfrage übersteigt Angebot bei weitem. Wird sich in nächster Zeit nicht verbessern.
- Folglich sind Termine rar gesät und sehr gefragt.
- Preis für Leistung ist noch zu hoch, verglichen mit dem Einkommen der Anwohner

Die Leute kommen auch regelmäßig, sagen wir so alle 2 Monate.

Hier würde ich als Unternehmen folgendes lösen wollen
- Preis pro Stunde wirtschaftlich auf 60€ senken. Hier liegt bei vielen Patienten die Schmerzgrenze.
- Einen Teil von gesetzlicher Krankenkasse übernehmen lassen.
- Mehr Kunden zu ähnlichen Tarifen mit diesem Angebot versorgen

Zunächst die eigene Stadt versorgen und dann
auf Landkreise, Bundesländer und ganz Dt. ausweiten.
Nach Europa expandieren für paar Jahre und dann weltweit.

Man muss nicht weit gehen um mögliche Geschäftsideen zu entwickeln.
Augen offenhalten, sich umhören, Kopf einschalten und nachdenken.
Problem ist 99% der Fälle diese umzusetzen und dabei nicht pleite zu gehen.

thefy6 16.07.2017, 20:00

kannst du mir erklären was eine Knochenrichterin macht? Ich habe noch kicht ganz verstanden was das Unternehmen genau macht?

0
Kristall08 16.07.2017, 20:08
@thefy6

Das wird wohl am ehesten der Osteopathie bzw. der Chiropraktik entsprechen. Muss man halt können.

0
haku7 16.07.2017, 20:31
@Kristall08

Sie renkt einem Knochen ein und korrigiert Fehlstellungen des
Bewegungsapparates. "Muss man halt können" , genau! Hier finde ich liegt das unternehmerische Problem.

Man braucht Leute mit Qualifikation. Die könnte man zunächst aus ganz Dt. anwerben. Und dann an die nötigen Orte verteilen.
Aber ab einer gewissen Unternehmensgröße kommt man nicht umhin eigene Leute auszubilden. Was wiederrum Investition, Zeit und vorausplanung erfordert.

Sie müssen auch gut Deutsch können. Eine ständige Kommunikation während der Behandlung ist da notwendig.

Man stelle sich einen kräftigen 20 Jährigen vor der dieses Handwerk gelernt hat und es gut kann. Er kann sicher mehr Leute versorgen, mit seiner Energie, als die 60 Jährige aus meinem Beispiel.

Das Gedankenexperiment sollte nur zeigen das es bei sehr schnell in die Tiefe geht und die ganze Sache sehr umfangreich und komplex wird. Und ja es muss nicht alles nur IT sein.

Die Welt besteht eben nicht nur aus Amazon, Facebook, Google, Microsoft, Snapchat etc. Deren realer Beitrag wird sowieso komplett überbewertet.

0

Ganz klar in der Informatik Branche. Wichtig wird dort Vorallem, AI, Menschenerkennung nach Gesicht usw. (Das gehört zum Programmieren) da gibt es grade sehr viel.    
Aber wie gesagt Informatik Branche is grad heftig. Viele Firmen suchen sogar extrem nach Mitarbeitern weil es so wenige gute Fachmänner/Frauen in diesem Bereich gibt. Ich bekomm für mein erstes Praktikum 1400€ (4 Wochen)als Programmierer. Weil das Unternehmen einfach wenn ich im Praktikum gut war, mich damit nach der Schule zu ihnen locken will.

Irgendetwas was du online vermarkten kannst, zum Beispiel Video Kurse oder eBooks. So ein Business kann man nämlich perfekt hochskalieren.

Vermögensberatung, Vermögensverwaltung, Unternehmensberatung, spezielle Einzelhändler,...

Steuerberater
Vermögensverwalter
Unternehmensberater

thefy6 16.07.2017, 18:23

Naja, ich meinte etwas worin man auch expandieren kann und wirklich richtig erfolgreich werden könnte. Steuerberater kannst du ja nur an einem Platz und es ist nicht wirklich ein Unternehmen sondern eher eine Selbstständige Tätigkeit meiner Meinung nach.

0

Lude

Puff/Zimmervermietung

Geht immer...seit Jahrhunderten

Finanzen. Steuerberater ist vllt. eine gute Wahl

thefy6 16.07.2017, 18:23

Naja, ich meinte etwas worin man auch expandieren kann und wirklich richtig erfolgreich werden könnte. Steuerberater kannst du ja nur an einem Platz und es ist nicht wirklich ein Unternehmen sondern eher eine Selbstständige Tätigkeit meiner Meinung nach.

0

Was möchtest Du wissen?