Als Teilzeit Auto finanzieren - kann ich mir ein Auto für 20000 Euro finanzieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo sanjuan23,

eine seriöse Beurteilung ist aufgrund der wenigen Angaben nicht möglich. Auf den ersten Blick scheint aber ein Finanzierungsbetrag von 20.000 Euro für ein monatliches Nettoeinkommen von 1.300 Euro sehr hoch angesetzt.

Banken setzen üblicher Weise Pauschalen an, um die Lebenshaltungs- und Wohnkosten zu berücksichtigen. Diese Pauschalen greifen auch, wenn Du noch zu Hause wohnst und damit eigentlich gar keine Miete bezahlst. Aus Sicht der Bank sollst Du aber immer mit Deinem Einkommen in der Lage sein, wenn Du beispielsweise ungeplant ausziehen musst, für Deine Existenz (Essen, Wohnen etc.) und für die monatliche Finanzierungsrate aufkommen zu können.
Einige Banken verlangen sogar, dass nach Abzug der Lebenshaltungs- und Wohnkosten und der Finanzierungsrate, weiteres Geld, sozusagen als monatlicher Puffer, für ungeplante Ausgaben (z.B. Autoreparatur) übrig bleibt.

Wie hoch die Pauschalen angesetzt werden, ist von Bank zu Bank unterschiedlich, daher kann ich Dir hierzu keine konkretere Auskunft geben.

Lass Dich am besten von Deiner Hausbank oder einem unabhängigen Finanz-/Kreditvermittler beraten, damit Du individuell klären kannst, wie hoch Dein maximales Finanzierungsbudget ist.

Viele Grüße,
Meryem

Interhyp AG

können schon aber dann wirds ne weile nix mit der eigenen wohnung bei dem gehalt. deine eltern werden sich freuen

Würde es denn klappen ? Also bei der Bank usw ?

0
@sanjuan23

Wenn du über 18 bist ja ^^ Allerdings schätze ich du kannst maximal 600€ pro Monat abdrücken. Bedeutet du bräuchtest min. 3 Jahre zum Abbezahlen. Dann wärst du (bei 18 jahren) 21 und immer noch bei Mami... ich würde meine Prioritäten evtl wo anders setzen.

0

was ist denn so schlimm mit 21 noch bei den Eltern zu wohnen?

0

Was möchtest Du wissen?